Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI-DSZ-CC-S-0087-2017

AMTC, Rähnitzer Allee 9, 01109 Dresden

Antragsteller / Applicant

Advanced Mask Technology Center GmbH & Co. KG

Rähnitzer Allee 9
01109 Dresden

Prüfstelle / Evaluation Facility

T-Systems GEI GmbH

Standorttyp / Type of Site

Mask Shop

Prüftiefe / Assurance

ALC_CMC.5, ALC_CMS.5, ALC_DEL.1, ALC_DVS.2, ALC_LCD.1, ALC_TAT.3

Ausstellungsdatum / Certification Date

12.07.2017

gültig bis / valid until

11.07.2019

Zertifizierungsreport / Certification Report
Standortsicherheitsvorgaben / Site Security Target

Die Fotomasken-Produktionsstätte Advanced Mask Technology Center GmbH & Co KG (AMTC) ist ein Joint Venture zwischen Globalfoundries und Toppan Photomasks Inc.. Alle Gebäude auf der Produktionsstätte werden von AMTC und Toppan genutzt. Die Produktionsstätte besteht aus einem Bürogebäude und einem Produktionsgebäude, welche miteinander verbunden sind. Weiterhin befinden sich Gebäude auf dem Gelände, die zur Bereitstellung der Infrastruktur für diese Art von Produktion benötigt werden. Die sicherheitsrelevanten Anteile befinden sich im Produktionsgebäude: Sowohl der Reinraum aus auch die Speicherung und Vorverarbeitung der sensitiven Daten erfolgt in diesem Gebäude. AMTC bietet die Bearbeitung von Designdaten, die Generierung von Fotomaskendaten sowie die Produktion der Fotomasken nach vorgegebenen Spezifikationen an. Weiterhin bietet AMTC einen Reinigungs- und -reparaturdienst für Fotomasken an. Wie in BSI-CC-PP-0035 und BSI-CC-PP-0084 beschrieben, gehört dies zur Lebenszyklus-Phase 3 (“IC Manufacturing”). Die Verwaltung von Daten für klassifizierte Fotomasken erfolgt ausschließlich durch AMTC. Der kontrollierte Produktionsprozess für klassifizierte Fotomasken erfolgt in einer gemeinsamen Produktionsumgebung von AMTC und Toppan. Die Kontrolle und Durchführung des Versands von klassifizierten Fotomasken erfolgt durch AMTC nach Anforderungen aus dem Kundenauftrag.

The photomask fabrication site Advanced Mask Technology Center GmbH & Co KG (AMTC) is a joint venture between Globalfoundries and Toppan Photomasks Inc.. All buildings on site are used by AMTC and Toppan. The site comprises an office building and a production building. These buildings are connected. Further on infrastructure buildings are located on site as required for this kind of production. The security relevant items are handled in the production building: the clean room is located in this building as well as the storage and pre-processing of the sensitive customer data. AMTC provides design data processing, generation of photomasks data and production of the photomasks based on the agreed requirements specification. AMTC also provides a mask cleaning and repair services for photomasks returned to the mask shop. According to BSI-CC-PP-0035 and BSI-CC-PP-0084, the services belong to life cycle phase 3 “IC Manufacturing”. The management of data for classified photomasks is dedicated for AMTC. The controlled production flow for classified photomasks within the production environment is supported by the common process environment and procedures of AMTC and Toppan. Further on the handling and control of the shipment for classified photomasks is controlled by AMTC and applied as required by the customer order.