Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

CB-K18/0889 Update 7

Risikostufe 2

Titel:Linux Kernel: Schwachstelle ermöglicht PrivilegieneskalationDatum:08.11.2018Software:Open Source Linux Kernel < 4.17.7, SUSE Linux, Debian LinuxPlattform:LinuxAuswirkung:PrivilegieneskalationRemoteangriff:NeinRisiko:niedrigCVE Liste:CVE-2018-16276Bezug: SUSE Security Update SUSE-SU-2018:3659-1 vom 2018-11-08

Beschreibung

Der Kernel stellt den Kern des Linux Betriebssystems dar.

Ein lokaler Angreifer kann eine Schwachstelle in Linux Kernel ausnutzen, um seine Privilegien zu erhöhen oder einen Denial of Service Angriff durchzuführen.