Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

CB-K18/0835 Update 10

Risikostufe 2

Titel:Linux Kernel: Schwachstelle ermöglicht Denial of Service und Offenlegung von InformationenDatum:06.11.2018Software:Open Source Linux Kernel < 4.14.8, SUSE Linux, Oracle Linux, Red Hat Enterprise LinuxPlattform:LinuxAuswirkung:Denial-of-ServiceRemoteangriff:NeinRisiko:niedrigCVE Liste:CVE-2017-18344Bezug: Oracle Linux Security Advisory ELSA-2018-3083 vom 2018-11-06

Beschreibung

Der Kernel stellt den Kern des Linux Betriebssystems dar.

Ein lokaler Angreifer kann eine Schwachstelle in Linux Kernel ausnutzen, um einen Denial of Service Angriff durchzuführen und Informationen offenzulegen.