Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

4. IT-Grundschutz-Tag 2014

Anfang 08.10.2014
Ende 08.10.2014
Veranstaltungsort Nürnberg

Thema: Identitäts- und Berechtigungsmanagement
Nürnberg, 08.10.2014

Programm für den IT-Grundschutz-Tag am 08.10.2014
Thema: Identitäts- und Berechtigungsmanagement

UhrzeitThema
09:30 - 10:00Empfang und Registrierung
Marketingteam der iSM Secu-Sys AG
10:00 - 10:15Begrüßung der Teilnehmer
Dr. Hartmut Isselhorst, BSI und Prof. Dr. Dr. Gerd Rossa, iSM Secu-Sys AG
10:15 - 10:45IT-Grundschutz-Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen (PDF, 2MB, Datei ist nicht barrierefrei)
Christoph Wiemers, BSI
10:45 - 11:05Einführung: Wozu Identitäts-und Berechtigungsmanagement? (PDF, 849KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Prof. Dr. Dr. Gerd Rossa, iSM Secu-Sys AG
11:05 - 11:30Kaffeepause
11:30 - 12:10Prozessuale User- und Berechtigungsverwaltung (PDF, 898KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Prof. Dr. Dr. Gerd Rossa, iSM Secu-Sys AG
12:10 - 12:50IT-Sicherheit weltweit-Praxisbeipiel Single Sign-On (PDF, 432KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Sebastian Glandien, HLAG
12:50 - 13:50Mittagspause
13:50 - 14:20Vorstellung des Bausteins Identitäts- und Berechtigungsmanagement (PDF, 398KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Michael Otter, BSI
14:20 - 15:00IAM-Basis einer sicheren IT im Rechenzentrum (PDF, 2MB, Datei ist nicht barrierefrei)
Ralph Rehbein, DVZ Mecklenburg-Vorpommern
15:00 - 15:30Kaffeepause
15:30 - 16:15Neues vom IT-Grundschutz: Ausblick und Diskussion (PDF, 805KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Holger Schildt, BSI

Veranstaltungsort:

Messezentrum,
90471 Nürnberg
NCC-West, Ebene 2, Saal Paris

Ihr IT-Grundschutz-Team

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK