Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Internationales Symposium ViS!T

Anfang 08.10.2018
Ende 09.10.2018
Wie bewerten Sie die Räumlichkeiten des Veranstaltungsortes? Nürnberg

ViS!T steht für "Verwaltung integriert sichere Informationstechnologie" und
richtet sich an Entscheidungsträger und IT-Spezialisten der öffentlichen
Verwaltungen im deutschsprachigen Raum. Als Teilnehmer werden u.a. die
Präsidenten des BSI, ISB und A SIT sowie Vertreter von EU und ENISA erwartet.

Inhaltlicher Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung ist der Stand der
Digitalisierung in den Behördenbereichen. Öffentliche Einrichtungen wollen
und können sich der fortschreitenden Digitalisierung nicht entziehen,
vielmehr geht es auch für sie darum, die Chancen bestmöglich zu nutzen und
die Herausforderungen zu bewältigen

Das ViS!T-Symposium setzt sich als Ziel, den Mitarbeitenden der öffentlichen
Verwaltungen des Bundes, der Gebietskörperschaften sowie den analogen
föderalen Ebenen aus der Schweiz, Luxemburg und Deutschland eine Plattform zu
bieten, um sich über interessante sicherheitsrelevante Rechtsrahmen,
Vorhaben , Maßnahmen, Umsetzungen und Erfahrungen zu informieren und
gegenseitig auszutauschen.

Hier finden Sie Programm und Anmeldung zur ViS!T:
https://www.bsi.bund.de/visit2018