Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

4. IT-Grundschutz-Tag 2018

Anfang 10.10.2018
Ende 10.10.2018
Wie bewerten Sie die Räumlichkeiten des Veranstaltungsortes? Nürnberg

Der vierte IT-Grundschutz-Tag des Jahres fand am 10. Oktober 2018 im Rahmen der Sicherheitsmesse it-sa in Nürnberg statt und hat das erste Jahr des modernisierten IT-Grundschutzes beleuchtet. Im Fokus der Veranstaltung „Einblicke in die Praxis und Ergebnisse: Ein Jahr modernisierter IT-Grundschutz“ standen IT-Grundschutz-Profile, die ersten Zertifikate auf Basis des IT-Grundschutz-Kompendiums und die redaktionelle Fortentwicklung zahlreicher IT-Grundschutz-Veröffentlichungen.

Zeit:
Einlass: 9:30 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr

Ort:
Nürnberg Messe
Messezentrum
90471 Nürnberg

Programm

UhrzeitThema
09:30 - 10:00Registrierung & Begrüßungskaffee
10:00 - 10:15Begrüßung & Einführung in den Tag
Norbert Müller (secunet Security Networks AG)

Ein Jahr modernisierter IT-Grundschutz: Erfolge und Ergebnisse
Dr. Gerhard Schabhüser (Vizepräsident BSI)

10:15 - 11:15Informationssicherheit erhöhen mit dem modernisierten IT-Grundschutz: Ein Überblick
Florian Göhler (BSI)
11:15 - 11:35Kaffeepause
11:35 - 12:05ISO 27001 und modernisierter IT-Grundschutz
Michael Drum & Matthias Keßler (secunet Security Networks AG)
12:05 - 12:35Sicherheitskonzept mit Mehrwert: IT-Grundschutz-Profile von Anwendern für Anwender
Birger Klein (BSI)
12:35 - 13:45Mittagspause
13:45 - 14:15Wirtschaftlichkeit bei der Umsetzung des modernisierten IT-Grundschutzes
Stephan Lübke (Institut für Public Management)
14:15 - 14:45IT-Grundschutz und darüber hinaus - Erfahrungen aus einer kerntechnischen Anlage
Harald Schugt (EnBW Kernkraftwerke GmbH)
14:45 - 15:05Kaffeepause
15:05 - 15:45Der Migrationsweg zum neuen IT-Grundschutz – Erfahrungen und Hinweise aus der Zertifizierung im ITDZ Berlin
Karsten Pirschel (ITDZ Berlin) & Sven Malte Sopha (Cassini Consulting)
15:45 - 16:15Ausblick und Diskussion
Holger Schildt (BSI)