Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

1. IT-Grundschutz-Tag 2018

Anfang 08.03.2018
Ende 08.03.2018
Veranstaltungsort Berlin

Der erste IT-Grundschutz-Tag des Jahres fand am Donnerstag, 8. März, im Bundespresseamt in Berlin statt. Das Thema der Veranstaltung lautete „Modernisierter IT-Grundschutz: Wie komme ich von alt zu neu?“. Nachdem die modernisierte IT-Grundschutz-Methodik im März ein halbes Jahr zur Verfügung stand, ging es darum, weitere Anregungen für den Übergang aufzuzeigen und erste Einblicke in die Erfahrungen der Anwender zu erhalten.

Zeit:
Einlass: 9:00 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr

Ort:
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Reichstagsufer 14
10117 Berlin

Programm

UhrzeitThema
09:00 - 10:00Registrierung & Begrüßungskaffee
10:00 - 10:15Begrüßung & Einführung in den Tag
Michael Langhoff (HiScout GmbH) & Holger Schildt (BSI)
10:15 - 11:15Informationssicherheit erhöhen mit dem modernisierten IT-Grundschutz: Ein Überblick
Christoph Wiemers (BSI)
11:15 - 11:45Kaffeepause
11:45 - 12:15Migration auf das IT-Grundschutz-Kompendium: BSI-Vorgehen für eine effiziente und erfolgreiche Umsetzung
Birger Klein (BSI)
12:15 - 12:45IT-Grundschutz – damit die Rente sicher ist!
Jens Oebbeke & Gordon Malunao (Deutsche Rentenversicherung Bund)
12:45 - 14:15Mittagspause
14:15 - 14:45B3S WA: Eignung feststellen, in der Praxis angekommen
Dr. Ludger Terhart (Emschergenossenschaft / Lippeverband)
14:45 - 15:15Modernisierter IT-Grundschutz im Bereich der Polizei - ein Weg
Ulrich Romahn (Ministerium des Innern und Kommunales Land NRW)
15:15 - 15:45Kaffeepause
15:45 - 16:15Ausblick und Diskussion
Holger Schildt (BSI)



Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK