Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Jobmesse meet.ME

Anfang 30.06.2017
Ende 30.06.2017
Veranstaltungsort Stuttgart

BSI als Partner für den Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen

Der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." bietet zum dritten Mal mit der Veranstaltung "meet.ME" jungen Frauen eine Möglichkeit, sich zum Auftakt Ihrer Karriere über Berufsmöglichkeiten in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu informieren. Als Partner der Initiative ruft das BSI Studentinnen dazu auf, sich für die kostenlose Teilnahme zu bewerben - natürlich auch um das BSI als potentiellen Arbeitgeber direkt vor Ort kennen zu lernen. Interessierte können sich unter www.komm-mach-mint.de bis zum 16.05.2017 bewerben.

Karrierechancen im BSI

"Was wir wollen: Deine Digitale Seite", mit diesem Aufruf stellt sich das BSI in seiner aktuellen Personalkampagne interessierten Bewerberinnen und Bewerbern vor. Denn das BSI wird im Jahr 2017 um 180 Stellen wachsen. Angehenden Fachkräften, auch besonders aus den MINT-Fächern, bieten sich im Bundesamt spannende Karrierewege an.

Auf der "meet.ME" möchte das BSI MINT-Studentinnen und -Absolventinnen die Möglichkeit geben, sich über die unterschiedlichen Aufgabenfelder der nationalen Cyber-Sicherheitbehörde zu informieren. Im Gespräch können erste Fragen geklärt oder direkt aktuelle ausgeschriebene Positionen besprochen werden. Doch auch für die Abschlussarbeit eines Bachelor- oder Masterstudiums kann das BSI für Studierende ein spannender Partner sein. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter "Vom Campus zum BSI".

BSI als Arbeitgeber

Erste Einblicke ins BSI, zur Arbeit sowie den Kolleginnen und Kollegen, können vorab unter anderem über die Videos und Kurzprofile von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter "Menschen und Themen beim BSI" gewonnen werden.

Einen Überblick zu den unterschiedlichen Karriere-Laufbahnen im BSI erhalten Sie in der folgenden Broschüre: Was wir wollen: Deine digitale Seite
Mission Cyber-Sicherheit – Arbeiten beim BSI (PDF, 1MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)