Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

3. IT-Grundschutz-Tag 2017

Auf der Zielgeraden: Aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse der IT-Grundschutz-Modernisierung

Anfang 04.07.2017
Ende 04.07.2017
Veranstaltungsort Berlin

Am 04. Juli 2017 fand in Kooperation mit der HiSolution AG in Berlin der 3. IT-Grundschutz-Tag statt. Im Fokus der Veranstaltung stand der Themenkomplex auf der Zielgeraden: Aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse der IT-Grundschutz-Modernisierung, die unterschiedliche Referenten in spannenden Vorträgen beleuchtet haben.

Zeit:

Einlass: 09:30 Uhr

Beginn: 10:00 Uhr

Ort:
Presse- und Besucherzentrum

Reichstagufer 14

10117 Berlin

Programm

UhrzeitThema
09:30 - 10:00Empfang und Registrierung der Teilnehmer
10:00 - 10:15

Begrüßung

Dr. Gerhard Schabhüser, Vizepräsident BSI

10:15 - 10:45

Die Konkretisierung zum Baustein Smartphone – der Baustein iOS

Jens Mahnke, Senior Consult, HiSolutions AG

10:45 - 11:15Kaffeepause
11:15 - 11:45

Zertifizierung zum modernisierten IT-Grundschutz

Verena Lang, BSI

11:45 - 12:15

Fluch und Segen der ISO27001- Zertifizierung auf Basis von IT-Grundschutz

Steffen Herrmann, IT-Sicherheitsbeauftragter der Bundesagentur für Arbeit

12:15 - 13:15Mittagspause
13:15 - 13:45

Tipps zur Migration der Sicherheitskonzepte

Philipp Neumann, Consultant, HiSolution AG

13:45 - 14:15

Sicherheitssensibilisierung der E-Akte- Einführung mit Hilfe von IT-Grundschutz

Dr. Lydia Tsintsifa, BMI

14:15 - 14:30Kaffeepause
14:30 - 15:30Modernisierung IT-Grundschutz: Die neuen BSI-Standards, Bausteine und Profile
Holger Schildt und Birger Klein, BSI
15:30 - 16:00Ausblick und Diskussion
Holger Schildt, BSI