Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

3. IT-Grundschutz-Tag 2017

Auf der Zielgeraden: Aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse der IT-Grundschutz-Modernisierung

Anfang 04.07.2017
Ende 04.07.2017
Veranstaltungsort Berlin

Am 04. Juli 2017 fand in Kooperation mit der HiSolution AG in Berlin der 3. IT-Grundschutz-Tag statt. Im Fokus der Veranstaltung stand der Themenkomplex auf der Zielgeraden: Aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse der IT-Grundschutz-Modernisierung, die unterschiedliche Referenten in spannenden Vorträgen beleuchtet haben.

Zeit:

Einlass: 09:30 Uhr

Beginn: 10:00 Uhr

Ort:
Presse- und Besucherzentrum

Reichstagufer 14

10117 Berlin

Programm

UhrzeitThema
09:30 - 10:00Empfang und Registrierung der Teilnehmer
10:00 - 10:15

Begrüßung

Dr. Gerhard Schabhüser, Vizepräsident BSI

10:15 - 10:45

Die Konkretisierung zum Baustein Smartphone – der Baustein iOS

Jens Mahnke, Senior Consult, HiSolutions AG

10:45 - 11:15Kaffeepause
11:15 - 11:45

Zertifizierung zum modernisierten IT-Grundschutz

Verena Lang, BSI

11:45 - 12:15

Fluch und Segen der ISO27001- Zertifizierung auf Basis von IT-Grundschutz

Steffen Herrmann, IT-Sicherheitsbeauftragter der Bundesagentur für Arbeit

12:15 - 13:15Mittagspause
13:15 - 13:45

Tipps zur Migration der Sicherheitskonzepte

Philipp Neumann, Consultant, HiSolution AG

13:45 - 14:15

Sicherheitssensibilisierung der E-Akte- Einführung mit Hilfe von IT-Grundschutz

Dr. Lydia Tsintsifa, BMI

14:15 - 14:30Kaffeepause
14:30 - 15:30Modernisierung IT-Grundschutz: Die neuen BSI-Standards, Bausteine und Profile
Holger Schildt und Birger Klein, BSI
15:30 - 16:00Ausblick und Diskussion
Holger Schildt, BSI

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK