Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Geltungsbereich Technische Richtlinien (TR)

Im Geltungsbereich Technische Richtlinien sind es technische Prüfvorschriften, die Kriterien und Methoden für Konformitätsprüfungen liefern.

Technische Richtlinien werden in verschiedenen Fachabteilungen des BSI erarbeitet und herausgegeben. Umfangreiche Kompetenzen können anhand der als Download zur Verfügung gestellten Technischen Richtlinie für ID-Dokumente sowie De-Mail gewonnen werden. Für den Anerkennungsbereich "TR-ESOR" bietet das BSI zudem Schulungen an. Der Kompetenznachweis erfolgt anhand von Fachbegutachtungen mit Fachbegutachtern aus den jeweiligen Abteilungen. Innerhalb der Fachbegutachtungen werden typische Prüfvorgehensweisen begutachtet, vorausgesetzte Kenntnisse durch konkrete Fragestellungen, Problemdarstellungen und Fallbeispielen überprüft.

Bei den Begutachtungen zur Systemförderung wird eine Fachbegutachtung nur dann durchgeführt, wenn die betreffende Technische Richtlinie maßgeblich geändert wurde, neue Evaluatoren mit noch nicht nachgewiesener Fachkompetenz eingestellt wurden oder Zweifel an der Kompetenz der Prüfstelle bestehen. Für die Dauer dieser Begutachtung wird ein Arbeitstag angesetzt.