Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Antrag auf Anerkennung als Prüfstelle /
Zertifizierung als
IT- Sicherheitsdienstleister

Allgemeine Antragsunterlagen für die Zertifizierung/Anerkennung

Um eine Anerkennung / Zertifizierung* für eine Prüfstelle bzw. einen IT-Sicherheitsdienstleister zu beantragen, muss das folgende Antragsformular ausgefüllt werden:

Antrag auf Anerkennung als Prüfstelle / Zertifizierung als IT- Sicherheitsdienstleister
(PDF, 205KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Desweiteren muss eine, pro Geltungsbereich, vollständig ausgefüllte Anlage 1 zugesendet werden:

Anlage 1 Rollen und Mitarbeiter (PDF, 265KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Bitte senden Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Anträge an:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Referat D 25
Postfach 20 03 63
53133 Bonn

Verschlüsselter Austausch von elektronischen Dokumenten

Für den elektronischen Dokumentenaustausch mit der Anerkennungs-/Zertifizierungsstelle über
postfach-anerkennung@bsi.bund.de wird das Programm Chiasmus zur Verschlüsselung der Daten verwendet.

Damit Sie das Programm zur Ver- und Entschlüsselung erhalten, müssen Sie eine Basis-Lizenz von Chiasmus beim BSI beantragen.

Allgemeine Informationen zu Chiasmus sowie das Bestellformular finden Sie unter:

https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Kryptotechnologie/Chiasmus/Chiasmus.html

Die Basis-Lizenz von Chiasmus ist kostenlos. Bitte geben sie im Antrag /
Bestellformular unter "Sonstiges" an, dass Sie die Lizenz für die
Kommunikation mit der Anerkennungs-/Zertifizierungsstelle beim BSI benötigen.



*Der Begriff Anerkennung bzw. Zertifizierung umfasst folgende Fälle:
- Erstanerkennung / Erstzertifizierung
- Reanerkennung / Rezertifizierung
- Erweiterung des Geltungsbereichs