Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Internationale Zusammenarbeit im Umfeld des SOGIS-MRA

Im Rahmen des SOGIS-MRA arbeiten die folgenden internationale Gremien zusammen.

1. Management Committee (MC SOGIS-MRA)

Das Management Committee ist das oberste Gremium zum europäischen Anerkennungsabkommen. Darin sind alle Unterzeichnerstaaten Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Norwegen, Schweden und Spanien vertreten.

2. Joint Interpretation Working Group (JIWG)

Die Joint Interpretation Working Group ist eine vom Management Committee eingesetzte Arbeitsgruppe zur Unterstützung in technischen Fragen der Anwendung der Sicherheitskriterien CC und ITSEC. Die JIWG besteht aus Mitgliedern der anerkannten Zertifizierungsstellen sowie ggf. zusätzlicher durch das Management Committee festgelegter Teilnehmer. Die JIWG erstellt eine Joint Interpretation Library (JIL) Dokumentation zur Harmonisierung der Anwendung der Sicherheitskriterien und der Vorgehensweisen in Zertifizierungsverfahren. JILJoint Interpretation Library-Dokumente können seitens der JIWG in das internationale CC Anerkennungsabkommen eingebracht werden, um dort den Status eines CC-Supporting Documents zu erlangen.