Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Kompetenzfeststellung bei TR-Prüfern

Das Verfahren zur Kompetenzfeststellung von Evaluatoren im Geltungsbereich Technischer Richtlinien wird zum Nachweis der Fachkompetenz derjenigen Mitarbeiter genutzt, die bei anerkannten Prüfstellen und zertifizierten IT-Sicherheitsdienstleistern beschäftigt sind. Die Kompetenzfeststellung wird dabei jedoch im Rahmen des Verfahrens zur Anerkennung von Prüfstellen und Zertifizierung von IT-Sicherheitsdienstleistern durchgeführt und stellt keine eigenständige Personenzertifizierung dar.