Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Kompetenzfeststellung bei TR-Prüfern

Das Verfahren zur Kompetenzfeststellung von Evaluatoren im Geltungsbereich Technischer Richtlinien wird zum Nachweis der Fachkompetenz derjenigen Mitarbeiter genutzt, die bei anerkannten Prüfstellen und zertifizierten IT-Sicherheitsdienstleistern beschäftigt sind. Die Kompetenzfeststellung wird dabei jedoch im Rahmen des Verfahrens zur Anerkennung von Prüfstellen und Zertifizierung von IT-Sicherheitsdienstleistern durchgeführt und stellt keine eigenständige Personenzertifizierung dar.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK