Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Audit- und Prüfbegleitung

Das BSI hat ein Zertifizierungs- bzw. Anerkennungsschema aufgebaut, das die Vergleichbarkeit von Zertifizierungsverfahren und die Kompetenz der zertifizierten Auditoren sicherstellt.

Die Prüfbegleitung durch die Zertifizierungsstelle erfolgt durch die intensive Prüfung des Auditberichts. Dabei wird vor allem auf die Vergleichbarkeit zwischen den Zertifizierungsverfahren geachtet.

Die Zertifizierungsstelle kann in Absprache mit dem Antragsteller einen Teil des Audits begleiten. Die Reisekosten werden dem Antragsteller in diesem Fall gemäß Kostenverordnung in Rechnung gestellt.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zur Durchführung von Audits, zum Auditierungsschema und der Prüfbegleitung haben, wenden Sie sich bitte an die nachfolgende Adresse.

Auditberichte zur Abnahme durch das BSI senden Auditoren immer verschlüsselt an diese Adresse.

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Referat CK 31
Postfach 20 03 63
53133 Bonn
Telefon: +49 (0) 228 99 9582-6222
E-Mail: gs-zert-pruef@bsi.bund.de
Öffentlicher Schlüssel des BSI
Fingerprint: 1BE6 2B7E 24E3 A9C5 4642 33C7 CD5D C29F 532E A017

Bitte senden Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen zum Auditortestat an:

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK