Navigation und Service


Sicherheitsberatung des BSI

Die Dienstleistungen der Sicherheitsberatung richten sich primär an Dienststellen der öffentlichen Verwaltung. Die Sicherheitsberatung ist die zentrale Anlaufstelle des BSI für alle Anfragen zur Beratung und Unterstützung bei Fragen zur Informationssicherheit und zum materiellen Geheimschutz.

Zu den Dienstleistungen zählen:

Sicherheitshinweise des BSI

Ergänzend zum Warn- und Informationsdienst – WID des BSI finden Sie hier weitere anlassbezogene Sicherheitshinweise.

DokumentStand
Datei ist nicht barrierefrei  Sicherheit von schnurlosen Telefonen nach DECT-Standard (pdf, 75,72 KB)14.02.2012
Datei ist barrierefrei⁄barrierearm  Sicherheit von Mobiltelefonen nach GSM-Standard (pdf, 81,8 KB)10.07.2009

Kontakt

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Referat B 11 Informationssicherheitsberatung für Behörden
Postfach 200363
53133 Bonn

Erreichbarkeit für Dienststellen der öffentlichen Verwaltung und der Wirtschaft:

Telefon: 0228 99 9582-333
FAX: 0228 99 109582-333
E-Mail: Sicherheitsberatung@bsi.bund.de

Aus arbeitsökonomischen Gründen werden nur Anfragen bearbeitet, die eine aussagekräftige Signatur bzw. eine verbindliche postalische Adresse enthalten.

Weitere Kontakte und Informationsangebote zu ausgewählten Themen finden Sie hier.

Sie können uns Ihre E-Mail auch mit S/MIME verschlüsselt zusenden.
Dazu benötigen Sie die folgenden Zertifikate:

Bitte laden Sie die Zertifikate über die Funktion "Rechte Maustaste" -> "Ziel speichern unter" herunter und binden diese in Ihren E-Mailclient ein.


© Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. All rights reserved