Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Informationssicherheitsberatung

Das BSI berät umfassend bei der Findung ausgewogener Lösungsansätze in Fragen der Informationssicherheit, koordiniert Beratungsanfragen und führt grundlegende Ausbildungen in diesem Umfeld durch.

Die Sicherheitsberatung ist die zentrale Anlaufstelle des BSI für alle Anfragen zur Beratung und Unterstützung bei Fragen zur Informationssicherheit. Das Dienstleistungsangebot des BSI richtet sich primär an Dienststellen der öffentlichen Verwaltung.

Wir bieten jederzeit Hilfestellung, um Informationstechnik und Daten zu schützen. Die Unterstützung orientiert sich dabei immer am konkreten Bedarf unter wirtschaftlich angemessenen Gesichtspunkten.

Zu den Dienstleistungen zählen unter anderem:

  • Koordination von Beratungen innerhalb des BSI unter Einbindung der Kompetenz zuständiger Fachreferate
  • Beratung zu

    • Grundsatzangelegenheiten der Informationssicherheitsberatung
    • Durchführung der begleitenden und individuellen Sicherheitsberatung
    • Allgemeinen und speziellen Fragen der Informationssicherheit
    • Konzeption und Umsetzung eines Informationssicherheitsmanagements
    • Prozess der Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten
    • Konformität zu BSI-Standards
    • Einbindung externer Beratungskompetenz
    • Sensibilisierung
  • Durchführung von Schulungen und Workshops
  • Herausgabe von Sicherheitshinweisen

Schulung

In Zusammenarbeit mit der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung im BMI (BAköV) schult und zertifiziert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheitsbeauftragte in der Bundesverwaltung. Nähere Informationen hierzu finden sie unter http://www.bakoev.bund.de/IT-Sicherheitsbeauftragte

Kontakt

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Referat B 11 Informationssicherheitsberatung für Behörden
Postfach 200363
53133 Bonn

Erreichbarkeit für Dienststellen der öffentlichen Verwaltung und der Wirtschaft:

Telefon: 0228 99 9582-333
FAX: 0228 99 109582-333
E-Mail: Sicherheitsberatung@bsi.bund.de

Aus arbeitsökonomischen Gründen werden nur Anfragen bearbeitet, die eine aussagekräftige Signatur bzw. eine verbindliche postalische Adresse enthalten.

Weitere Kontakte und Informationsangebote zu ausgewählten Themen finden Sie hier.

Sie können uns Ihre E-Mail auch mit S/MIME verschlüsselt zusenden.
Dazu benötigen Sie die folgenden Zertifikate:

Bitte laden Sie die Zertifikate über die Funktion "Rechte Maustaste" -> "Ziel speichern unter" herunter und binden diese in Ihren E-Mailclient ein.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK