Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Band B: Bausteine

Band B liefert Bausteine mit Architekturen und Maßnahmenempfehlungen zur Realisierung hoher Verfügbarkeit.

Die Beschreibung der Zielgruppen und der Zuordnung finden Sie im Anschluß an die Tabelle.

KapitelZuord-
nung
KurzbeschreibungZielgr.
B 1 Meta-Ebene (PDF, 616KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Die Meta-Ebene wird als jene Ebene beim Design von IT-Services betrachtet, in die sowohl Komponenten als auch Prozesse ihre Potenziale spiegeln.D/S/E
B 2 HV-Organisation (PDF, 626KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Zusammenstellung der besonders verfügbarkeitsrelevanten Prozessgebiete aus ITIL bzw. CobiT mit einer Skalierung über Potentialstufen.D/S/E
B 3 Netze (PDF, 1MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Anhand der Netzwerkschichten werden Architekturen vorgestellt, die ein hohes Maß an Redundanz Fehlertoleranz bieten. Netzwerk- und Sicherheitskomponenten werden bezüglich ihrer Protokolle und ihrer Implementierung im Netz dargestellt.D/S/E
B 4 Cluster (PDF, 1MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Die Clusterung von IT-Systemen wird an gängigen Architekturen beschrieben. Die unterschiedlichen Ansätze werden anhand ihrer Verfügbarkeitseigenschaften dargestellt und bewertet.D/S/E
B 5 Server (PDF, 2MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Hardwarearchitekturen von Servern die sich am Markt etabiert haben werden beschrieben und auf Ihre Verfügbarkeit hin bewertet. Virtualisierung, Redundanz und Automatismen als Maßnahmen zur Steigerung der Verfügbarkeit werden besprochen.D/S/E
B 6 Speicher (PDF, 2MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Darstellung von Architekturen zur Speicherung und Sicherung von Daten in lokalen IT-Systemen und gängigen Netzwerkpeicherarchitekturen (FibreChannel, SAN, NAS etc.). Protokolle, Formate und die mögliche Virtualisierung des Speichers werden erörtert.D/S/E
B 7 IT-Dienste (PDF, 1MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Die konkrete Realisierung von IT-Diensten sowie Verfahren zur Steigerung derer Verfügbarkeit und die Bewertung im Kontext der Verfügbarkeit werden dargestellt.D/S/E
B 8 Datenbanken (PDF, 4MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Architekturen und Mechanismen der Replikation und Synchronisation, Redundanz, Standby, Virtualisierung von Datenbanken werden erläutert. Strategien zur Steigerung der Verfügbarkeit wie Backup und Recovery von Datenbanken sowie deren Monitoring und Audits sind weitere Themen.D/S/E
B 9 Software (PDF, 1.007KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Es werden Mechanismen und Maßnahmen im Softwarebereich erläutert, die bei der Entwicklung und dem Betrieb fördernde Einflüsse auf die Verfügbarkeit haben.D/S/E
B 10 Überwachung (PDF, 2MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Überwachung, Früherkennung und Ereignisreaktion als Maßnahmen zur Steigerung der Verfügbarkeit sind wesentliche Themen, die um weitere Aspekte wie IDS, SAN, WAN und Monitoring in virtuellen Umgebungen ergänzt werden.D/S/E
B 11 Infrastruktur (PDF, 2MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)P1Im Bereich Infrastruktur werden die Aspekte Perimeterschutz, die Absicherung gegen Einbruch, Brand und Elementarereignisse sowie die Sicherung der Klimatisierung und der Stromversorgung als entscheidende Maßnahmen zur Gewährleistung der Verfügbarkeit beschrieben.D/S/E

Zuordnung

AbkürzungZuordnungBeschreibung
ZZusammenhängeFür den Überblick empfehlenswert
TTheorieTheoretische Grundlagen
MMethodikMethodik Hintergrundinformation
P1Praxis 1Praxis Hintergrundinformation
P2Praxis 2Instrumente, praktische Anwendung
P3Praxis 3Operative Umsetzung in der Praxis

Zielgruppen

AbkürzungZielgruppe
AAlle
EExperte
LGovernance Ebene / Leitungs-Ebene
GGeschäftsprozessverantwortliche / Gestalter / Designer
SServicemanager
DDesigner / Gestalter