Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Verschlusssachenanweisung

Die Arbeit mit Verschlusssachen (VS) in Bundesbehörden und bundesunmittelbaren öffentlich-rechtlichen Einrichtungen richtet sich nach den Regelungen der "Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Geheimschutz (Verschlusssachenanweisung – VSA)". Eine neue Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum materiellen Geheimschutz ist am 1. September 2018 in Kraft getreten.

Weitere Vorschriften zum staatlichen Geheimschutz