Navigation und Service


Browser in the Box (BitBox)

Lösung für geschütztes Surfen im Internet

Bestmöglich vor den Gefahren im Internet schützen, die gewohnte Funktionalität nur wenig einschränken und dabei keine hohen Kosten verursachen – das waren die Anforderungen an die Entwicklung von BitBox. Das Gesamtprojekt umfasst ein Konzept und einen Prototyp – eine sichere Umgebung für das Internetsurfen.

Die primäre Zielgruppe hierbei sind Behörden und Unternehmen. Das Konzept ist an einigen Stellen offen gehalten, damit es auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden kann.
Auch für Privatanwender eignet sich BitBox, um den Rechner vor Angriffen aus dem Internet zu schützen.

Die aktuelle BitBox-Version kann hier bei dem mit der Entwicklung beauftragten Unternehmen Sirrix AG kostenfrei heruntergeladen werden. Die Version wurde auf einer Vielzahl von Plattformen getestet, dennoch kann es vorkommen, dass noch Fehler auftreten können. Die Sirrix AG ist bemüht, alle Fehler zu beseitigen. Durch das Lizenzmodell wird es zusätzlich ab der Version 1.0 möglich sein, dass das Produkt auch von Dritten weiterentwickelt wird oder individuelle Vorstellungen umgesetzt werden, die in der Standardversion keine Berücksichtigung finden konnten.


© Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. All rights reserved