Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Abstrahlsicherheit

Bei der Verarbeitung staatlicher Verschlusssachen (VS) der Geheimhaltungsgrade VS-VERTRAULICH und höher müssen zur Wahrung der Vertraulichkeit Abstrahlprüfungen gemäß den Vorgaben der Verschlusssachen-Anweisung (VSA, §38) und ihrer Ausführungsbestimmungen erfolgen. Diese Abstrahlprüfungen umfassen die Prüfung der Abstrahleigenschaften jedes VS-verarbeitenden Geräts, sowie die Zoneneinteilung von Gebäuden, in denen diese Geräte betrieben werden.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK