Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Abstrahlsicherheit

Bei der Verarbeitung staatlicher Verschlusssachen (VS) der Geheimhaltungsgrade VS-VERTRAULICH und höher müssen zur Wahrung der Vertraulichkeit Abstrahlprüfungen gemäß den Vorgaben der Verschlusssachen-Anweisung (VSA, §38) und ihrer Ausführungsbestimmungen erfolgen. Diese Abstrahlprüfungen umfassen die Prüfung der Abstrahleigenschaften jedes VS-verarbeitenden Geräts, sowie die Zoneneinteilung von Gebäuden, in denen diese Geräte betrieben werden.