Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Abstrahlprüfungen von Geräten

Ein Geräte-Modell wird dafür in einsatzfähiger Konfiguration und unter Bedingungen des Realbetriebs einer Zulassungsmessung unterzogen. Nach Abstrahlprüfung und Zulassung eines Referenzgerätes dieses Geräte-Modells wird ein auf den jeweiligen Gerätetyp zugeschnittenes Kurzmessverfahren (KMV) verwendet, welches jedes zur VS-Verarbeitung produzierte Gerät zu bestehen hat.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK