Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Nachweise gemäß § 8a (3) BSIG

Diese Seite gibt einen Überblick darüber, was in Bezug auf die Erbringung von Nachweisen gemäß § 8a (3) zu beachten ist.

Orientierungshilfe zu Nachweisen gemäß § 8a (3) BSIG: Die Seite beschreibt grundlegende Rahmenbedingungen zur Erbringung geeigneter Nachweise. In der Orientierungshilfe zu Nachweisen werden unter anderem die daran beteiligten Rollen und deren Aufgaben in der Nachweiserbringung beschrieben. Auf der Seite werden auch die Formulare zur Einreichung von Nachweisen zum Download angeboten.

Prüfverfahrens-Kompetenz für § 8a BSIG: Hier finden Sie allgemeine Informationen zur Fortbildung „zusätzliche Prüfverfahrens-Kompetenz für § 8a (3) BSIG“. Sie erfahren die Ziele der Fortbildungen und die Inhalte des vom BSI empfohlenen Schulungskonzepts. Ebenso erscheinen hier die Termine der Workshops, in denen Schulungsanbieter an der Gestaltung des BSI-Schulungspaketes mitwirken können und eine initiale Einführung in die Aufgaben der Multiplikatoren erhalten.

Liste der Schulungsanbieter für zusätzliche Prüfverfahrens-Kompetenz für § 8a (3) BSIG: Hier finden prüfende Stellen und Prüfer eine Liste der dem BSI bekannten Schulungsanbieter, die Fortbildungen zu „zusätzlicher Prüfverfahrens-Kompetenz für § 8a (3) BSIG“ anbieten. Die Seite gibt auch an, ob die Schulungen entsprechend dem vom BSI empfohlenen Schulungskonzept erfolgen.

Liste der Prüfer für § 8a (3) BSIG: Die Seite bietet Betreibern Kritischer Infrastrukturen eine Auflistung der dem BSI bekannten prüfenden Stellen und Prüfer. Die Liste gibt auch an, ob die Prüfer nach dem vom BSI empfohlenen Schulungskonzept fortgebildet sind und ob die Fortbildung mit einer bestandenen Prüfung abgeschlossen wurde.

Häufig gestellte Fragen und Antwort zu § 8a BSIG hat das BSI in den zugehörigen FAQ beantwortet.