Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

M 3.95 Lernstoffsicherung

Verantwortlich für Initiierung: IT-Sicherheitsbeauftragter

Verantwortlich für Umsetzung: IT-Sicherheitsbeauftragter, Vorgesetzte

Bei der Konzeption von Sensibilisierungs- und Schulungsprogrammen zur Informationssicherheit ist die Lernstoffsicherung besonders wichtig, da nur dauerhaft präsentes Wissen auch zu den gewünschten Verhaltensänderungen führt. Nach Sensibilisierungs- und Schulungsaktivitäten sind die Teilnehmer in der Regel mit viel neuem Wissen und neuen Fertigkeiten ausgestattet. Wenn sie dieses Wissen im Anschluss an die Veranstaltungen nicht abrufen oder anwenden, besteht die Gefahr, dass sie es wieder ganz oder teilweise vergessen. Damit sich das Bewusstsein für Informationssicherheit bei den Mitarbeitern dauerhaft verbessert, sollten die Inhalte von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen regelmäßig wiederholt bzw. angewendet werden. Dies wird durch die Lernstoffsicherung unterstützt, die sowohl während der Schulung, am Ende einer Schulung als auch im Zeitraum danach durchzuführen ist.

Die Auswahl von Maßnahmen zur Lernstoffsicherung ist auf die jeweilige Organisationskultur und -größe abzustimmen.

Beispiele für Maßnahmen zur Lernstoffsicherung sind:

  • schriftliche oder mündliche Tests während der Schulung oder/und zum Abschluss,
  • Quizfragebögen mit Gewinnmöglichkeiten zu Schulungsinhalten,
  • Intranet-basierte Befragungen zu den Inhalten der durchgeführten Schulungen,
  • Nutzung von Teambesprechungen etc. für die Diskussion aktueller Aspekte der Informationssicherheit,
  • Durchführung von Plan- oder Rollenspielen (siehe M 3.47 Durchführung von Planspielen zur Informationssicherheit ),
  • regelmäßige Wiederholung von Seminaren,
  • kurze Hinweise im Intranet,
  • ergänzende Kurzvorträge, z. B. im Rahmen anderer interner Veranstaltungen.

Prüffragen:

  • Werden Maßnahmen zur Lernstoffsicherung in der Institution durchgeführt?

Stand: 14. EL Stand 2014

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK