Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

M 2.47 Ernennung eines Fax-Verantwortlichen

Verantwortlich für Initiierung: Vorgesetzte, Leiter Innerer Dienst

Verantwortlich für Umsetzung: Innerer Dienst

Für jedes Faxgerät ist ein Verantwortlicher zu benennen, der folgende Aufgaben übernehmen muss:

  • Verteilung der eingehenden Faxsendungen an die Empfänger,
  • Koordination der Versorgung des Faxgerätes mit notwendigen Verbrauchsgütern,
  • geeignete Entsorgung von Fax-Verbrauchsgütern,
  • Löschen von Restinformationen im Faxgerät vor Wartungs- und Reparaturarbeiten,
  • Beaufsichtigung von Wartungs- und Reparaturarbeiten (siehe M 2.4 Regelungen für Wartungs- und Reparaturarbeiten ),
  • gelegentliche Kontrolle programmierter Zieladressen und Protokolle, insbesondere nach Wartungs- und Reparaturarbeiten,
  • Ansprechpartner bei Problemen bei der Faxnutzung.

Prüffragen:

  • Ist für jedes Faxgerät ein Verantwortlicher benannt?

  • Werden Restinformationen in Faxgeräten gelöscht, bevor sie Dritten zugänglich gemacht werden?

Stand: 13. EL Stand 2013