Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

M 2.19 Neutrale Dokumentation in den Verteilern

Verantwortlich für Initiierung: Leiter Haustechnik

Verantwortlich für Umsetzung: Leiter Haustechnik, Planer

In jedem Verteiler sollte sich eine Dokumentation befinden, die den derzeitigen Stand von Rangierungen und Leitungsbelegungen wiedergibt. Diese Dokumentation ist möglichst neutral zu halten. Nur bestehende und genutzte Verbindungen sind darin aufzuführen. Es sollten, soweit nicht ausdrücklich vorgeschrieben (z. B. für Brandmeldeleitungen), keine Hinweise auf die Nutzungsart der Leitungen gegeben werden. Leitungs-, Verteiler-, und Raumnummern reichen in vielen Fällen aus. Alle weitergehenden Informationen sind in einer Revisions-Dokumentation aufzuführen.

Prüffragen:

  • Befindet sich in jedem Verteiler eine Dokumentation über den aktuellen Stand der Rangierungen und Leitungsbelegungen?

  • Wird darauf geachtet, die Dokumentation in den Verteilern möglichst neutral zu halten und weitergehende Informationen (Nutzungsart der Leitungen) in Revisionsdokumenten zu beschreiben?

Stand: 13. EL Stand 2013

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK