Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

M 1.40 Geeignete Aufstellung von Schutzschränken

Verantwortlich für Initiierung: IT-Sicherheitsbeauftragter

Verantwortlich für Umsetzung: Innerer Dienst

Aufgrund des in der Regel hohen Gewichts von Schutzschränken muss vor der Aufstellung die Tragfähigkeit des Fußbodens am Aufstellungsort geprüft werden.

Schutzschränke, die aufgrund ihrer geringen Größe relativ einfach weggetragen werden könnten, sollten in der Wand oder im Boden verankert werden.

Eventuell vorhandene Herstellerhinweise zur geeigneten Aufstellung (z. B. freie Lüftungsöffnungen, Kabelführungen) sind zu berücksichtigen.

Prüffragen:

  • Ist die Tragfähigkeit des Fußbodens vor der Aufstellung der Schutzschränke überprüft worden?

  • Bei transportablen Schutzschränken: Sind die Schutzschränke am Aufstellungsort fest verankert?

  • Sind Schutzschränke so aufgestellt, dass Lüftungsöffnungen frei bleiben und Kabelführungen ohne übergroße Spannungen oder Biegungen möglich sind?

Stand: 13. EL Stand 2013

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK