Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

G 2.190 Unzureichendes Administrationsmodell für die Cloud-Nutzung

Die Entscheidung Cloud Services in einer Institution zu nutzen, bedingt eine Anpassung des bestehenden Administrationsmodells. In der Praxis ist häufig zu beobachten, dass innerhalb einer nutzenden Institution keine Vorgaben zur Service-Administration eines Cloud-Dienstes existieren. So fehlen auch Rollendefinitionen für diese administrativen Tätigkeiten. Verzögerungen bei der Service-Erbringung oder Ausfälle eines Services können die Folge sein.

Werden Cloud Services genutzt führt dies in der Regel dazu, dass sich das Rollenverständnis innerhalb der Administration verändert. Die unterschiedlichen Aspekte beim Einsatz von Cloud Services bedingen dabei die Entwicklung weg vom klassischen System-Administrator hin zum Service-Administrator. Wird diesem Prozess nicht ausreichend Rechnung getragen, kann dies negative Auswirkungen haben. Beispielsweise bringen die Administratoren unter Umständen nicht das nötige Verständnis für die notwendigen Umstellungen mit oder sind für ihre neue Aufgabe nicht oder nur unzureichend geschult.

Ein unzureichend angepasstes Administrationsmodell für die veränderte Form der Service-Erbringung kann in der Folge zum Verlust der Service-Verfügbarkeit führen. Gegenüber den internen Benutzern einer Institution bleibt die IT auch bei Cloud-Nutzung weiterhin der Dienstleister. Um einen vereinbarten Service für ihre internen Benutzer erbringen zu können, müssen die IT-Mitarbeiter beim Einsatz von Cloud Services allerdings selbst einen oder mehrere Services eines Cloud-Diensteanbieters in Anspruch nehmen. Diese neu gestaltete Service-Erbringung bedingt zwangsläufig ein verändertes Administrationsmodell.

Die Änderungen im Administrationsmodell müssen auch in der Ressourcenplanung berücksichtigt werden, da sonst die Verfügbarkeit von Services aufgrund nicht reibungslos funktionierender Administrationsprozesse beeinträchtigt werden kann.

Stand: 14. EL Stand 2014

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK