Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Dankesworte

Aufgrund der jährlichen Bedarfsabfrage bei registrierten Anwendern werden die IT-Grundschutz-Kataloge bedarfsorientiert weiterentwickelt. Für die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des IT-Grundschutzes und die engagierte Unterstützung bei der Fortschreibung der 15. Ergänzungslieferung der IT-Grundschutz-Kataloge wird an dieser Stelle folgenden Beteiligten gedankt:


InhaltePersonen
Gesamtkoordination und ChefredaktionFrau Isabel Münch, BSI
Redaktionelle BearbeitungHerr Christian Merz, BSI
Herr Ehad Qorri, BSI
Herr Christoph Wiemers, BSI
Baustein B 1.18 Identitäts- und BerechtigungsmanagementHerr Michael Otter, BSI
Frau Isabel Münch, BSI
Herr Holger Görz, iSM Secu-Sys  AG
Herr Prof. Dr. Dr. Gerd Rossa, iSM Secu-Sys  AG
Baustein B 3.213 Client unter Windows 8Herr Frank Rustemeyer, HiSolutions
Herr Jörg Schäfer, HiSolutions
Herr Maximilian Winkler, BSI
Herr Holger Schildt, BSI
Baustein B 3.407 Eingebettetes SystemHerr Eckhard Großmann, Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw)
Herr Konrad Rosmus, IABG
Herr Christian Merz, BSI
Überarbeitung Baustein B 4.1 Lokale NetzeHerr Alex Essoh, BSI
Herr Christoph Wiemers, BSI
Herr Dr. Clemens Doubrava, BSI
Überarbeitung Baustein B 4.2 Netz- und SystemmanagementHerr Christoph Wiemers, BSI
Herr Alex Essoh, BSI
Herr Dr. Clemens Doubrava, BSI
Baustein B 5.26 Serviceorientierte ArchitekturHerr Eckhard Großmann, Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw)
Herr Hartmut Seifert, IABG
Herr Christian Merz, BSI
Baustein B 5.27 Software-Entwicklung

Herr Christian Merz, BSI
Frau Isabel Münch, BSI
Herr Holger Schildt, BSI
QualitätssicherungHerr Sebastian Frank, Secumedia
Herr Christian Merz, BSI

Neben der Aktualisierung und Überarbeitung von Bausteinen wurden zahlreiche einzelne Gefährdungen und Maßnahmen an neue technische Entwicklungen, neue Bedrohungsszenarien und neue Entwicklungen in der Informationssicherheit angepasst. Auch hier sei den Mitwirkenden gedankt.

Darüber hinaus sei allen gedankt, die sich durch konstruktive Kritik und praktische Verbesserungsvorschläge an der Verbesserung des IT-Grundschutzes und der IT-Grundschutz-Kataloge beteiligt haben.

Bei der Fortschreibung und Weiterentwicklung vorhergehender Versionen der IT-Grundschutz-Kataloge haben die nachfolgend aufgezählten Personen und Institutionen mitgewirkt. Auch ihnen sei hiermit Dank ausgesprochen:


Firmen und Personen


  • Arbeitskreis Technik der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder
  • Atos Origin GmbH
    Herr Herbert Blaauw, Herr Matthias Mönter
    Herr Götz, Herr Jaster, Herr Pohl
    Andreas Sesterhenn, Jörg Stockmann
    Herr Erwan Smits, Herr Dominic Mylo
  • AXA Versicherung AG
  • Branchenverband OSE - Organisation pro Software Escrow
    Herr Dr. Michael Eggers
  • Computacenter AG & Co. OHG
    Herr Marko Klaus
    Frau Antje Straube
    Herr Michael Broermann
  • consecco
    Herr Christian Aust
  • ConSecur GmbH
    Herr Nedon, Herr Eckardt
  • Dataport
    Herr Martin Meints
  • Europäische Kommission
    GD Informationsgesellschaft
    Herr Achim Klabunde
  • EUROSEC GmbH
    Herr Fünfrocken, Frau Martina Seiler
    Herr Vetter, Herr Dr. Zieschang
  • KPMG AG
    Herr Alexander Geschonneck
  • Guide Share Europe
    Arbeitskreis "Datenschutz und Datensicherheit"
  • HiSolutions AG
    Herr Timo Kob, Herr Ronny Frankenstein,
    Herr Christoph Puppe, Herr Enno Ewers, Herr Frank Rustemeyer, Herr David Fuhr, Herr Dominik Oepen, Herr Alexander Papitsch, Herr Christoph Puppe
  • INFODAS GmbH
    Herr Dr. Gerhard Weck, Frau Sabine Kammerhofer


  • Ingenieurbüro Mink
  • Microsoft Deutschland GmbH
  • Networkers AG
    Herr Ludger Hötting, Herr Oliver Redeker, Herr Marcel Zamzow
  • Novell GmbH
  • Oracle Deutschland GmbH
  • Orange Business Services
    Herr Josef Ledermann
  • Open Web Application Security Project - German Chapter
    Herr Tobias Glemser (Tele-Consulting security | networking | training GmbH),
    Herr Ralf Reinhardt (sic[!]sec GmbH)
  • PERSICON Information Risk Management GmbH
    Herr Knud Brandis, Herr Willy Wauschkuhn, Herr Prof. Dr. Rainer Rumpel, Herr Knut Haufe
  • Röhm GmbH Chemische Fabrik
    Datenschutzbeauftragter Herr Güldemeister
  • SerNet GmbH
    Herr Christoph Zauner
  • T-Systems International GmbH
    Herr Stephan Hüttinger, Herr Torsten Kullich, Herr Klaus Müller, Herr Stefan Morkovsky, Herr Axel Nennker, Herr Norbert Vogel
  • TÜViT GmbH
    Herr Adrian Altrhein, Herr Peter Herrmann, Herr Stephan Klein, Herr Mirco Przybylinski, Herr Jan Seebens, Frau Dr. Anja Wiedemann
  • Verband der Chemischen Industrie e. V.
  • Secumedia
    Herr Sebastian Frank, Herr Elmar Török
  • SIZ
    Herr Gerhard Müller, Herr Detlef Zimmer, Herr Ulrich Schmidt
  • Symantec Deutschland GmbH
  • VZM GmbH
    Herr Bruno Hecht, Herr Werner Metterhausen, Herr Rainer von zur Mühlen

Folgende Autoren haben durch die Erstellung von Bausteinen ihr Fachwissen in die IT-Grundschutz-Kataloge einfließen lassen. Ihnen gebührt besonderer Dank, da ihr Engagement die Entstehung und Weiterentwicklung der IT-Grundschutz-Kataloge erst ermöglicht hat.

Bundesministerium des Innern: Herr Jörg-Udo Aden, Herr André Reisen, Herr Manfred Kramer, Herr Dr. Christian Mrugalla, Frau Dr. Lydia Tsintsifa

Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft: Herr Frank Stefan Stumm

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik: Herr Heinz Altengarten, Herr Rainer Belz, Herr Thomas Biere, Frau Steffi Botzelmann, Frau Elke Cäsar, Herr Thomas Caspers, Herr Markus de Brün, Herr Björn Dehms, Herr Thorsten Dietrich, Herr Uwe Dornseifer, Herr Dr. Clemens Doubrava, Herr Günther Ennen, Herr Olaf Erber, Herr Alex Didier Essoh, Herr Frank W. Felzmann, Herr Michael Förtsch, Herr Dr. Kai Fuhrberg, Herr Heinz Gerwing, Herr Dr. Patrick Grete, Herr Karl Greuel, Herr Thomas Häberlen, Herr Dr. Dirk Häger, Herr Dr. Timo Hauschild, Herr Florian Hillebrand, Herr Dr. Hartmut Isselhorst, Frau Angelika Jaschob, Herr Harald Kelter, Herr Kurt Klinner, Herr Dr. Robert Krawczyk, Herr Michael Mehrhoff, Herr Christian Merz, Frau Isabel Münch, Frau Sabine Mull, Herr Dr. Frank Niedermeyer, Herr Dr. Harald Niggemann, Herr Michael Otter, Herr Jonas Paulzen, Herr Robert Rasten, Frau Martina Rohde, Frau Gabriele Scheer-Gumm, Herr Fabian Schelo, Herr Holger Schildt, Herr Dr. Arthur Schmidt, Herr Dr. Willibald Schneider, Herr Heiner Schorn, Herr Dr. Ernst Schulte-Geers, Herr Carsten Schulz, Herr Bernd Schweda, Frau Petra Simons-Felwor, Herr Martin Telzer, Herr Berthold Ternes, Frau Katja Vogel, Frau Anne-Kathrin Walter, Herr Frank Weber, Herr Helmut Weisskopf, Frau Jessika Welticke, Herr Maximilian Winkler

sowie: Herr Markus Balkenhol, Herr Marcel Birkner, Herr Werner Blechschmidt, Frau Anastasia Eifer, Herr Mounir Guiche, Herr Tobias Hödtke, Herr Björn Jacke, Herr Thomas Ledermüller, Herr Tim Lemmen, Frau Dr. Marie-Luise Moschgath, Herr Daniel Nowack, Herr Joachim Pöttinger, Herr Philipp Rothmann, Herr Michael Ruck, Frau Cornelia Schildt, Herr Michael Schwank, Herr Ranbir Singh Anand, Herr Herr Markus Steinkamp, Herr Felix Stolte, Herr Hristoforos Thomaidis, Herr Dr. Stefan Wolf