Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Aktuelles zum IT-Grundschutz

Erster IT-Grundschutz-Tag 2018: Vorträge sind online

15. März 2018 / Unter dem Motto „Modernisierter IT-Grundschutz: Wie komme ich von alt zu neu?“ fand in Kooperation mit der HiScout GmbH am 8. März 2018 der erste IT-Grundschutz-Tag des Jahres 2018 statt. Im Fokus der Veranstaltung standen Herangehensweisen und Möglichkeiten, um bestehende ISMS auf den modernisierten IT-Grundschutz zu migrieren. Kollegen aus dem IT-Grundschutz-Team stellten dem interessierten Auditorium als Unterstützung seitens des BSI eine „Anleitung zur Migration von Sicherheitskonzepten“ und Migrationstabellen für eine erfolgreiche Migration vor. Weitere interessante Vorträge rundeten die Veranstaltung ab. Die Dokumente sind auf den Webseiten des IT-Grundschutzes veröffentlicht. Der einhellige Tenor der Referenten auf der Veranstaltung war, dass die IT-Grundschutz-Anwender möglichst bald mit der Migration beginnen sollten. Zur Migration und den weiteren Vortragsthemen können Sie nun die Vortragsfolien einsehen.

Unterstützung bei der Migration: „Anleitung zur Migration von Sicherheitskonzepten“ und Migrationstabellen veröffentlicht

08. März 2018 / Das BSI stellt den IT-Grundschutz-Anwendern mit der „Anleitung zur Migration von Sicherheitskonzepten“ einen Leitfaden für eine reibungslose Migration zur Verfügung. Darüber hinaus ermöglichen Migrationstabellen eine einfache Zuordnung der Maßnahmen aus den „alten“ Bausteinen der IT-Grundschutz-Kataloge auf die Anforderungen in den „neuen“ Bausteinen des IT-Grundschutz-Kompendiums. Die Dokumente richten sich an Anwender, die ein auf dem „alten“ IT-Grundschutz – nach den BSI-Standards 100-1,-2,-3 und dem IT-Grundschutz-Katalog – aufgebautes Sicherheitskonzept auf den neuen IT-Grundschutz – nach den BSI-Standards 200-1,-2 und -3 und der ersten Edition des IT-Grundschutz-Kompendiums – migrieren möchten.
Hier geht es direkt zur „Anleitung zur Migration von Sicherheitskonzepten“ und den Migrationstabellen

1. Edition des IT-Grundschutz-Kompendiums ist erschienen: Online-Version steht jetzt zur Verfügung

13. Februar 2018 / Ab dem 9. Februar 2018 steht auf der BSI-Webseite eine Online-Version der 1. Edition des IT-Grundschutz-Kompendiums zur Verfügung, das am 1. Februar bei der Bundesanzeiger Verlag GmbH als Loseblattwerk erschienen ist. Das IT-Grundschutz-Kompendium wurde im Rahmen der Modernisierung des IT-Grundschutzes zur it-sa 2017 als Final Draft vorgestellt. Die nun vorliegende 1. Edition löst die IT-Grundschutz-Kataloge ab und ist zertifizierungsrelevant.  Der Bundesanzeiger Verlag liefert das IT-Grundschutz-Kompendium im Februar aus.

Hier geht es direkt zum IT-Grundschutz-Kompendium.

Das IT-Grundschutz-Kompendium kann als Loseblattwerk beim Bundesanzeiger Verlag bezogen werden: wirtschaft@bundesanzeiger.de

Strukturbeschreibung für IT-Grundschutz-Profile

23. Januar 2018 / Das BSI hat eine „Strukturbeschreibung für IT-Grundschutz-Profile“ als Anleitung zur Erstellung eines IT-Grundschutz-Profils veröffentlicht. Ziel der IT-Grundschutz-Profile ist es, dass zunächst eine Institution oder Branche den IT-Grundschutz auf ihre individuellen Sicherheitsanforderungen anpasst und die Ergebnisse anschließend als Schablone von anderen Institutionen mit vergleichbaren Sicherheitsanforderungen oder IT-Umgebungen adaptiert werden können. Mögliche Anwendungsbereiche für Profile sind zum Beispiel Kommunalverwaltungen, Krankenhäuser oder Wasserwerke im Bereich der Kritischen Infrastrukturen.

Die Sturkturbeschreibung steht als Community Draft zur Verfügung. Auch zu dieser Veröffentlichung nehmen wir gerne Ihre Kommentare und Anregungen entgegen.

Interessierte Anwender finden die Strukturbeschreibung auf der Webseite.

Vorstellung des modernisierten IT-Grundschutzes auf der it-sa 2017

11. Oktober 2017 / Am 11.10.2017 hat das BSI auf der IT-Security-Messe it-sa in Nürnberg die Ergebnisse der Modernisierung des IT-Grundschutzes der Öffentlichkeit vorgestellt. Die wesentlichen Aspekte werden an dieser Stelle zusammen gefasst. [weiterlesen]

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK