Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Aktuelles zum IT-Grundschutz

Vorstellung des modernisierten IT-Grundschutzes auf der it-sa 2017

Am 11.10.2017 hat das BSI auf der IT-Security-Messe it-sa in Nürnberg die Ergebnisse der Modernisierung des IT-Grundschutzes der Öffentlichkeit vorgestellt. Die wesentlichen Aspekte werden an dieser Stelle zusammen gefasst.

Neugestaltung der Website zum IT-Grundschutz

Um unseren Anwendern die neuen Inhalte des IT-Grundschutzes angemessen zu präsentieren, wurde unsere Website vollständig überarbeitet und umgestaltet. Die bisherigen Inhalte sind weiterhin im Archiv bzw. den entsprechenden Rubriken verfügbar.

BSI-Standards 200-1, 200-2 und 200-3

Die neuen BSI-Standards 200-1, 200-2 und 200-3, welche die jeweiligen Standards der Reihe 100-x ablösen, stehen ab sofort auf unserer Website in der finalen Version zum kostenfreien Download zur Verfügung. Außerdem können die BSI-Standards als Druckversion beim Bundesanzeiger Verlag erworben werden.

Leitfaden zur Basis-Absicherung

Zur neuen Vorgehensweise der Basis-Absicherung, die sich insbesondere an kleinere Behörden und KMUs richtet, bieten das BSI einen kompakten Leitfaden an. Dieser ist kostenfrei als Download sowie als Druckversion bei uns erhältlich.

IT-Grundschutz-Kompendium

Die erste Edition des neuen IT-Grundschutz-Kompendiums, das die bisherigen IT-Grundschutz-Kataloge ablöst, steht als Final Draft auf unserer Website zur Verfügung. Die aus 80 wesentlichen IT-Grundschutz-Bausteinen bestehende erste Edition wird ab dem 1. Februar 2018 in der redaktionell finalisierten Version zur Grundlage für Zertifizierungen nach dem modernisierten IT-Grundschutz. Eine Druckversion des Bundesanzeiger Verlags wird zu diesem Datum angeboten. Die von den Community Drafts der Bausteine bekannten Migrationstabellen von IT-Grundschutz-Katalogen auf -Kompendium stehen in der bisherigen Version als Download bereit. Vollständig überarbeitete und konsolidierte Migrationstabellen werden voraussichtlich Anfang 2018 bereitgestellt.

Infos zur Zertifizierung nach IT-Grundschutz

Anträge auf eine Zertifizierung nach den bisherigen IT-Grundschutz-Katalogen (15. EL) sind noch bis zum 30.09.2018 möglich. Ab dem 01.10.2018 können nur noch Anträge auf Basis des BSI-Standards 200-2 und des IT-Grundschutz-Kompendiums gestellt werden.

SiM "Windows 10" als Umsetzungshinweis verfügbar

Ein von der Bundespolizei im Rahmen des Projekts "Automatisierter IT-Grundschutz (aGS)" erstelltes Sicherheitsmodul (SiM) zu Windows 10 steht auf unserer Download-Seite zur Verfügung. Es zeigt eine alternative Möglichkeit, wie die Anforderungen des IT-Grundschutz-Bausteins "Client unter Windows 10" erfüllt werden können. Es bietet konkrete technische und konzeptuelle Maßnahmen zur Absicherung und ist somit einem IT-Grundschutz-Umsetzungshinweis vergleichbar.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK