Navigation und Service


Der neue Personalausweis

Der neue Personalausweis wurde am 1. November 2010 eingeführt. Im Gegensatz zum aktuellen Personalausweis hat er nur noch die Größe einer Scheck- oder EC-Karte und beinhaltet einen kontaktlosen Chip (Radio Frequency Chip). Die aufgedruckten Daten wurden zusätzlich auf dem RF-Chip gespeichert. Auf Wunsch können auf dem RF-Chip noch zwei Fingerabdrücke des Personalausweisinhabers mit aufgenommen werden, wodurch keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Welche Daten sich genau im elektronischen Personalausweis befinden, erfahren Sie unter Aufbau des Personalausweises. Wie Ihre Daten vor unbefugten Zugriffen geschützt werden, können Sie unter Datenschutz nachlesen. Im Weiteren wird auf die Funktionalitäten des elektronischen Personalausweises eingegangen.


© Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. All rights reserved