Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Testkonzept

Das folgende Testkonzept beschreibt die einzelnen Komponenten der eID-Infrastruktur und informiert über die Testmöglichkeiten sowie die verfügbaren Testwerkzeuge. Das Testkonzept richtet sich an die Hersteller der einzelnen Komponenten und wird gemeinsam mit den Herstellern kontinuierlich fortgeschrieben.

Mit dem Testkonzept soll primär die Interoperabilität der Komponenten in der eID-Infrastruktur sichergestellt werden. Das BSI hat die Schnittstellen der Komponenten in Form von technischen Richtlinien spezifiziert. Aus der Konformität der Komponenten zu den Richtlinien ergibt sich deren Interoperabilität.

Testkonzept eID-Infrastruktur Version: 1.0 - Datum: 30.01.2017 (PDF, 429KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK