Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Literatur

  • Albrecht, A., Biometrische Verfahren im Spannungsfeld von Authentizität im elektronischen Rechtsverkehr und Persönlichkeitsschutz, Dissertation Universität Frankfurt, Nomos 2003, Reihe Frankfurter Studien zum Datenschutz, hrsg. von Prof. Dr. Dr. h.c. Spiros Simitis, ISBN 3-8329-0387-9
  • Bäumler, H., Biometrie datenschutzgerecht gestalten – Die Bedeutung von Technikgestaltung für den Datenschutz, DuD 1999, S. 128
  • Behrens, M./Roth, R. (Hrsg.), Biometrische Identifikation, Grundlagen, Verfahren, Perspektiven, Vieweg DuD-Fachbeiträge 2001, ISBN 3-528-05786-6
  • Brömme, A./Busch, Ch. (Hrsg.), BIOSIG 2003, Biometrics and Electronic Signatures, GI, ISSN 1617-5468, ISBN 3-88579-360-1
  • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (Hrsg.): "2001 - Odyssee
    im Cyberspace? Sicherheit im Internet!", Tagungsband 7. Deutscher IT-Sicherheitskongreß des BSI 2001, SecuMedia Verlags-GmbH Ingelheim 2001
  • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (Hrsg.): "IT-Sicherheit im verteilten Chaos", Tagungsband 8. Deutscher IT-Sicherheitskongreß des BSI 2003, SecuMedia Verlags-GmbH Ingelheim 2003, ISBN 3-922746-49-7
  • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik/SecuMedia Verlags-GmbH (Hrsg.), Second BSI-Symposium on Biometrics 2004: Biometrics in the Reflection of Requirements, ISBN 3-9227 46-55-1
  • Bizer, J., Selbstauthentifizierende Ausweiskarte, DuD 2002, S. 44
  • Cavoukian, A. PhD, Privacy and Biometrics: An Oxymoron or Time to take a 2nd look? Vortrag auf der Konferenz "Computers, Freedom and Privacy 1998", Austin Texas,
    http://www.ipc.on.ca/scripts/index_.asp?action=31&P_ID=11551&N_ID=1&PT_ID=11527&U_ID=0 (Stand: 17.03.2003)
  • Daugman, J., How Iris Recognition works, IEEE Trans. CSVT 14(1),2004, pp.21-30
  • Die Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder, Entschließung der 63. Konferenz vom 07.03.-08.03.2002: Biometrische Merkmale in Personalausweisen und Pässen
  • Bobrowski, M., Biometrie und Verbraucherschutz, DuD 1999, S. 159
  • Borking, J., Privacy-Enhancing-Technologies (PET), DuD 2001, S. 607 ff.
  • Dammann, U./Simitis, S., EG-Datenschutzrichtlinie, Kommentar, Nomos Baden-Baden 1997
  • Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, 19. Tätigkeitsbericht 2001-2002, Mai 2003
  • Gora/Krampert (Hrsg.): Handbuch IT-Sicherheit – Strategien, Grundlagen und Projekte, Addison Wesley München 2003
  • Gundermann, L./Probst, Th., Brennpunkte des Datenschutzes, Kapitel 9 in: Roßnagel, A.: Handbuch des Datenschutzrechts, C.H. Beck München 2003
  • Hes, R./Hooghiemstra, T.F.M./Borking, J.J., At face value – On biometrical identification and privacy, Registratiekamer, 2. Auflage Den Haag November 1999
  • Horster, P. (Hrsg.): D.A.CH Security 2004, Tagungsband, syssec 2004, Gesichtserkennung für den geplanten Einsatz in Lichtbildausweisen – BioP I, S. 217 ff.
  • Ihmor, Heinrich, Biometrie: Wird das Rad neu erfunden? KES 2003/5, S. 35 ff.
  • Jain, A./Bolle, R./Pankanti, Sh.(Hrsg.), Biometrics – Personal Identifikation in Networked Society, Kluwer Academic Publishers Dordrecht/Niederlande 1999
  • Köhntopp, M., Technische Randbedingungen für einen datenschutzgerechten Einsatz biometrischer Verfahren, S. 177 ff., in: Horster, P.: Sicherheitsinfrastrukturen, Vieweg 1999
  • Kois, P. et al., Human iris structure by the method of coherent optical transform, Proc. SPIE, Vol. 4356, p.394-400, 2001
  • Lenz, J.-M./Schmidt, Ch., Die elektronische Signatur, Deutscher Sparkassen Verlag Stuttgart 2. Auflage 2004, ISBN 3-09-305705-1
  • Lockie, M./Deravi, F., The Biometric Industry Report, Elsevier Advanced Technology, Oxford Dezember 2000
  • Mansfield, A.J./Wayman, J.L., Best Practices in Testing and Reporting Performance of Biometric Devices, Version 2.01, August 2002, NPL Report CMSC 14/02,
    http://www.cesg.gov.uk/policy_technologies/biometrics/media/bestpractice.pdf (Stand: 15.12.2004)
  • National Research Council (Hrsg.), Who goes There? Authentication Through the Lens of Privacy, Washington/USA 2003, ISBN 0-309-08896-8
  • Nolde, V./Leger, L. (Hrsg.), Biometrische Verfahren – Körpermerkmale als Passwort, DWD Köln 2002
  • Parliamentary Office of Science and Technology London (Hrsg.), Postnote "Biometrics and Security", London November 2001 Number 165
  • Petermann/Sauter, Biometrische Identifikationssysteme, Sachstandsbericht, Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (Hrsg.), TAB Arbeitsbericht Nr. 76, Berlin Februar 2002
  • Petermann/Scherz/Sauter, Biometrie und Ausweisdokumente, Leistungsfähigkeit, politische Rahmenbedingungen, rechtliche Ausgestaltung, Zweiter Sachstandsbericht, TAB Arbeitsbericht Nr. 93, Dezember 2003
  • TeleTrusT e.V., Kriterienkatalog, Bewertungskrierien zur Vergleichbarkeit biometrischer Verfahren, Version 2.0, Stand 10.07.2002, kostenlos abrufbar unter http://www.teletrust.de
  • TeleTrusT e.V., BioTrusT-Projekt-Abschlussbericht (1999-2002), kostenlos abrufbar unter
    http://www.teletrust.de
  • Tisse, C. et al., Person Identification technique using human iris recognition, 15th International Conference on Vision Interface 2002, p.294
  • Wayman, J.L., Fundamentals of Biometric Authentication Technologies,
    S. 93 ff., in: Zhang, David (Hrsg.): International Journal of Image and Graphics, Volume I Number 1 January 2001, World Scientific Singapore u. a.
  • Weichert, Th., Biometrie-Freund oder Feind des Datenschutzes, CR 1997, S. 369 ff.
  • Woodward, John D. Jr., Webb, Katharine W./Newton, Elaine M./Bradley, M./Rubenson, D., Army Biometric Applications – Identifying and Addressing Sociocultural Concerns, RAND Arlington/USA 2001, ISBN 0-8330-2985-1
  • Woodward, John D. Jr./Orlans, Nicholas M./Higgins, Peter T., Biometrics: Identity Assurance in the Information Age, Osborne McGraw Hill, USA 2003