Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Warn- und Informationsdienst (WID)

Über den Warn- und Informationsdienst (WID) von CERT-Bund werden Informationen zu neuen Schwachstellen und Sicherheitslücken sowie aktuellen Bedrohungen für IT-Systeme publiziert. In erster Linie ist die von CERT-Bund mit diesen Dienst angesprochene Zielgruppe die Bundesverwaltung. Für diese geschlossene Benutzergruppe stellt CERT-Bund sogenannte Advisories zur Verfügung, die per E-Mail abonniert werden können. Daneben können auch Unternehmen kritischer Infrastrukturen, CERTs sowie Bürgerinnen und Bürger die herausgegebenen Kurzinformationen abrufen. Die frühzeitige Verteilung dieser Informationen soll dazu beitragen, Sicherheitsvorfälle zu vermeiden oder zumindest deren Auswirkungen zu beschränken.

Das Informationsangebot des WID ist so realisiert, dass

  • aktuelle Advisories
  • aktuelle Kurzinfo oder
  • Infomeldungen

einerseits direkt auf dem Portal des WID publiziert und anderseites kostenlos per E-Mail abonniert werden können. Das WID-Portal bietet den Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit einer gezielten und selbständigen Anpassung des individuellen Informationsbedarfs. Dies erfolgt auf der Basis von selbstverwaltenden Kundenprofilen, die vor Versendung von Meldungen abgeglichen werden.