Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI TR-03209 Elektromagnetische Schirmung von Gebäuden

Jedes IT Gerät erzeugt im Betrieb mehr oder weniger starke Störemissionen. Diese Emissionen können auch die gerade verarbeiteten Informationen transportieren. Ein probates Mittel sich vor Ausspähung – mittels dieser bloßstellende Abstrahlung – zu schützen, ist u. a. eine gut dämpfende elektromagnetische Bausubstanz.

Das BSI stellt mit dieser Technischen Richtlinie einen Leitfaden zur Verfügung, der zeigt, wie mit handelsüblichen Baumaterialien eine ausreichende Gebäudeschirmung erzielt werden kann.

Mehr zur TR- 03209:

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK