Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Formal Methods for Safe and Secure Computer Systems

Vorwort

Die potenziellen Vorteile der Formalen Methoden für die Entwicklung und Evaluation von sicheren Computer-basierten Systemen wurden bereits durch mehrere BSI-Studien identifiziert. Diese Studie setzt nun die langfristigen Bemühungen fort und ergänzt sie durch neueste Ergebnisse aus Entwicklungen in der pragmatischen Welt der Software- und Hardware-Security-Industrie-Branche. Außerdem beinhaltet die Studie Impulse aus der angewandten Forschung in Richtung der Vereinheitlichung von Methoden und Werkzeugen zur Erreichung einer breiteren Akzeptanz der Formalen Methoden durch Experten-Konsens und Benutzerfreundlichkeit. Die Studie ist eine Anleitung zu Disziplin-bezogenem Denken für das Design und die Evaluation von Hochsicherheitssystemen. Sie umfasst eine vergleichende Analyse der Fähigkeiten von Methoden und Werkzeugen, begründete und zuverlässige mathematische Beweise zu liefern, dass die untersuchten Systeme ein unter allen Umständen vorhersagbares Verhalten zeigen.

Die Autoren des Buches sind weltweit führende renommierte Experten, die seit Jahrzehnten eigene Formale Methoden und Werkzeuge entwickelt und in Projekten für die europäische Safety/Security-Industrie eingesetzt haben. Sie berichten aus erster Hand und eigener Erfahrung von Evaluations-Aufgaben für staatliche Organe sowie den privaten Sektor während der letzten 30 Jahre und den einhergehenden Entwicklungen auf ihrem Fachgebiet.

Im Buch geht es hauptsächlich um Formale Methoden und Techniken, die als die besten Kandidaten gelten, jenseits der üblicherweise von der Industrie bisher eingesetzten Verfahren, einen vielversprechenden Schritt in Richtung Null-Fehler-Computer-basierte Systeme gehen zu können.

Preface

This book is a comprehensive survey about Formal Methods, their state of the art and their application in the development of computer-based systems, with focus particularly on the formal verification of life-critical and mission-critical systems to which also security-systems belong.

It is also a technical reference book guide-lining to the discipline-related thinking regarding the design of high assurance systems, with a comparative analysis of methods and tools concerning their contribution to a better understanding of the scientific/engineering problem to solve and their capacity to deliver well founded and reliable proofs that systems exhibit a highly predictable behavior under all circumstances.

The authors of the book are internationally renowned experts in the field of Formal Methods, they are formal methods developers and high assurance systems evaluators themselves, working as consultants for the European safety and security industry and Research Institutes since decades. The book is mainly about Formal Methods, which are considered to be the best candidates for going beyond those techniques commonly adopted by industry, and which constitute a promising step towards zero-defect computer-based systems.

Download:

Summary of the book: Formal Methods for Safe and Secure Computer Systems (PDF, 206KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Formal Methods for Safe and Secure Computer Systems (PDF, 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK