Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

European Cyber Security Month im Oktober: BSI ruft zur Teilnahme auf

Ort Bonn
Datum 08.06.2018

Im Oktober 2018 findet zum sechsten Mal der jährliche European Cyber Security Month (ECSM) statt. Als nationale Cyber-Sicherheitsbehörde ruft das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Institutionen aus Staat, Wirtschaft und Gesellschaft zur Teilnahme an diesem Aktionsmonat auf. BSI-Präsident Arne Schönbohm unterstreicht die Bedeutung des ECSM: "Die Digitalisierung geht jeden Tag einen Schritt weiter und betrifft jeden Tag mehr Menschen. Gleichzeitig haben wir eine Gefährdungslage, die immer mehr an den Grundfesten der IT-Sicherheit rüttelt. Diese Herausforderung nimmt das BSI an und ist deswegen auch Vorreiter beim European Cyber Security Month. Für IT-Anwender ist es wichtig, sich mit den neuen Risiken vertraut zu machen und Lösungsmöglichkeiten zu kennen. Durch Information, Aufklärung und die Bereitschaft zum Handeln kann jeder Einzelne zu mehr Cyber-Sicherheit beitragen. Deswegen rufen wir Unternehmen, Cyber-Sicherheits-Initiativen und andere Organisationen auf, sich am ECSM zu beteiligen und mit möglichst kreativen und eingängigen Aktionen gemeinsam dafür zu sorgen, die Cyber-Sicherheit in Deutschland weiter voran zu bringen."

Seit 2012 organisieren die Mitgliedstaaten der EU den ECSM unter Federführung der ENISA (European Agency for Network and Information Security). Das BSI ist die nationale Koordinierungsstelle in Deutschland. Zum ECSM können alle interessierten Organisationen das Thema Cyber-Sicherheit in eigenen Formaten an ein breites Publikum vermitteln. Dies kann öffentlich geschehen, beispielsweise durch Informationsveranstaltungen für Privatanwender vor Ort in einer Stadt, durch Videos oder andere Online-Formate im Internet, oder auch nichtöffentlich, beispielsweise in Form einer internen Schulung für Mitarbeiter oder im Rahmen eines Experten-Workshops.

Das BSI stellt zum ECSM jeweils ein Wochenthema in den Mittelpunkt seiner eigenen Beiträge. Diese Themen können auch anderen Organisationen als Anregung dienen:

  • 1. bis 7. Oktober 2018: IT-Basisschutz leicht gemacht
  • 8. bis 14. Oktober 2018: Digitales Leben – Sicherheit vermitteln
  • 15. bis 21. Oktober 2018: Schutz vor Onlinebetrug
  • 22. bis 28. Oktober 2018: IoT und Smart Devices – mit Sicherheit digital und smart

Ausführliche Informationen zu den Zielen des Aktionsmonats und zu Beteiligungsmöglichkeiten hat das BSI auf www.bsi.bund.de/ecsm und in einem Aktionsleitfaden zusammengefasst. Wer auf europäischer Ebene den ECSM unterstützt, ist auf www.cybersecuritymonth.eu nachzulesen.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de