Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Das BSI auf der Internationalen Funkausstellung (IFA)

Ort Berlin/Bonn
Datum 30.08.2017

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist vom 1. bis 6. September 2017 auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vertreten. Am Informationsstand des BSI in der Halle des Kooperationspartners Deutsche Telekom (Halle 21a) informieren die IT-Sicherheitsexperten des BSI über aktuelle Themen der Digitalisierung wie sicheres Online-Banking, sichere Smartphone-Nutzung, sicheres Internet-Surfen, Schutz der digitalen Identität oder der Absicherung des vernetzten Zuhauses und stehen den Messebesuchern für individuelle Fragen zur Verfügung.

Das BSI bietet IT-Anwendern praxisorientierte Empfehlungen und Hilfestellungen zum sicheren Umgang mit PC, Smartphone und Internet. Dabei steht die Umsetzbarkeit der Maßnahmen auch für technische Laien im Vordergrund. Die Empfehlungen des BSI sind auch online abrufbar unter https://www.bsi-fuer-buerger.de.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de