Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

ECSM: Aktionsmonat für Cyber-Sicherheit mobilisiert zahlreiche Partner in Deutschland

Ort Bonn
Datum 08.11.2016

In Deutschland haben sich 2016 deutlich mehr Partner aus der Wirtschaft und öffentlichen Organisationen am europaweiten Aktionsmonat European Cyber Security Month (ECSM) beteiligt als in den Vorjahren. Als zentrale Koordinierungsstelle des ECSM in Deutschland konnte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) insgesamt 66 Partner gewinnen, die sich mit mehr als 100 Veranstaltungen und Aktionen am ECSM im Oktober beteiligt haben. Thema der Aktionen waren unter anderem technische und strategische Lösungen, mit denen sich Unternehmen und Institutionen gegen Cyber-Attacken wappnen können. Zudem gab es zahlreiche Informationsangebote, wie Bürger ihre Daten und ihre Privatsphäre im Internet schützen können. Hinzu kamen Aus- und Weiterbildungsangebote für unterschiedliche Zielgruppen. Einige der Veranstaltungen reichen über den eigentlichen Aktionsmonat hinaus. Weitere Details zu den noch laufenden oder anstehenden Veranstaltungen bietet der Aktionskalender.

Zudem sensibilisierte auch das BSI selbst mit eigenen Aktionen. Um das Thema Cyber-Sicherheit in seinen vielen Facetten abzudecken, hat das BSI die vier vergangenen Wochen unter jeweils einen Fokus gestellt:

Zum Abschluss des ECSM erklärt Arne Schönbohm, Präsident des BSI: "Je weiter die Digitalisierung fortschreitet, desto wichtiger wird das Thema Cyber-Sicherheit in unserer Gesellschaft. Daher freuen wir uns über das große Interesse am ECSM. Es ist uns gelungen, mit einem umfangreichen, vielfältigen Programm eine breite Zielgruppe zu zahlreichen Themen rund um die Cyber-Sicherheit zu sensibilisieren und zu informieren. Cyber-Sicherheit muss auch zukünftig im digitalen Leben selbstverständlich sein, daher werden wir uns auch im nächsten Jahr wieder an zentraler Stelle am ECSM beteiligen."

Seit 2012 bieten unter Federführung der europäischen IT-Sicherheitsbehörde ENISA (European Union Agency for Network and Information Security) die Mitgliedstaaten der Europäischen Union zum ECSM verschiedene Veranstaltungen, Informationen und andere Aktionen an. In Deutschland unterstützt und koordiniert das BSI seit 2013 die Aktivitäten unter dem Motto "Ins Internet – mit Sicherheit".

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de