Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI ist Mitglied der FIDO-Allianz

Ort Bonn
Datum 06.10.2015

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist Mitglied der behördlichen Gruppe der FIDO-Allianz (Governmental Member). Die FIDO-Allianz ist ein Industriekonsortium, das 2013 mit dem Ziel gegründet wurde, die Online-Sicherheit mit offenen Standards für einfachere und sichere Authentifizierung signifikant zu verbessern.

Dazu sagt Bernd Kowalski, Leiter der Abteilung "Sichere elektronische Identitäten, Zertifizierung und Standardisierung" im BSI: "Die 2-Faktor-Authentisierung ist uns sehr wichtig. FIDO bietet mit U2F eine interessante Möglichkeit, sich schnell und einfach mit zwei Faktoren im Internet zu authentisieren. Mit unserer Mitgliedschaft wollen wir Einfluss auf die weitere Standardisierung dieses Protokolles innerhalb der Allianz ausüben."

Mehr Informationen zur FIDO-Allianz sind unter https://fidoalliance.org/fido-alliance-announces-German-federal-office-joins-fido-alliance abrufbar.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de