Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI-Magazin 2015 erschienen

Ort Bonn
Datum 27.10.2015

Zum zweiten Mal hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) das BSI-Magazin "Mit Sicherheit" veröffentlicht. Das Magazin richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und gibt Einblicke in ausgewählte Projekte des BSI zu Themen der IT- und Cyber-Sicherheit. In der aktuellen Ausgabe befinden sich unter anderem ein Interview mit dem scheidenden BSI-Präsidenten Michael Hange, Beiträge zum IT-Sicherheitsgesetz, zur Modernisierung des IT-Grundschutzes und zu De-Mail.

Das Magazin erscheint ab sofort zweimal im Jahr – jeweils zu den IT-Sicherheitsmessen it-sa in Nürnberg und CeBIT in Hannover. Es ist eine Weiterentwicklung der früheren Jahresberichte des BSI und grenzt sich mit dem Magazin-Format und in der Erscheinungsweise vom jährlich erscheinenden Bericht "Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland" (Lagebericht) ab. Der Lagebericht 2015 wird am 17.11.2015 in Berlin vorgestellt.

Im BSI-Magazin werden die Themen, Projekte und Positionen mehr in der Breite dargestellt. Fachkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Auf tiefergehende Informationsquellen wird beispielsweise mit QR-Codes verwiesen. Eine englischsprachige Version des Magazins wird in Kürze ebenfalls verfügbar sein.

Das BSI-Magazin 2015 steht auf der Webseite des BSI zum Download zur Verfügung.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de