Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Medienberichte: Angriff auf IT-Systeme des Deutschen Bundestags

Ort Bonn
Datum 15.05.2015

Medien berichten derzeit über einen Angriff auf die IT-Systeme des Deutschen Bundestags. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bestätigt, dass es die IT-Experten der Bundestagsverwaltung derzeit in der Analyse dieses Vorfalls unterstützt. Weitere Auskünfte hierzu kann das BSI derzeit nicht geben.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de