Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Kooperieren für mehr Cyber-Sicherheit - Bündnis gegen Cyber-Bedrohungen wird erweitert

Ort Bonn
Datum 22.07.2014

Das Bundesministerium des Innern hat heute eine Pressemitteilung zum UP KRITIS veröffentlich.
UP KRITIS steht für die Partnerschaft zwischen Behörden und Wirtschaft zum Schutz Kritischer Infrastrukturen.
In der Pressemitteilung heißt es:

"Die Bundesregierung und die Betreiber Kritischer Infrastrukturen haben ihre bereits seit 2007 bestehende Kooperation erneuert und Handlungsschwerpunkte für die nächsten Jahre festgelegt. In dem hierzu veröffentlichten Dokument "UP KRITIS: Öffentlich-Private Partnerschaft zum Schutz Kritischer Infrastrukturen" wird die weitere Zusammenarbeit zwischen Staat und Wirtschaft beim Schutz Kritischer Infrastrukturen beschrieben."

Das Dokument "UP KRITIS: Öffentlich-Private Partnerschaft zum Schutz Kritischer Infrastrukturen - Grundlagen und Ziele" wurde am 18.Februar 2014 vom Plenum des UP KRITIS verabschiedet.

Weitere Informationen:

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de