Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI auf den Herbstmessen 2014 zum Thema IT-Sicherheit

Ort Bonn
Datum 23.09.2014

Im Rahmen von zwei Messen informiert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im September und Oktober 2014 über aktuelle Entwicklungen in der Internet- und Informationssicherheit.

Sicherheitsmesse "security": 23. bis 26. September 2014

Auf der Sicherheitsmesse "security" in Essen informiert das BSI vom 23. bis 26. September in Halle 5, Stand 214 rund um die Themen IT-Grundschutz und materielle Sicherheitstechnik. Darüber hinaus stehen den Messebesuchern auch die Fachleute des BSI aus dem Bereich der IT-Sicherheitsberatung für Gespräche zur Verfügung.

IT-Sicherheitsmesse "it-sa": 7. bis 9. Oktober 2014

Vom 7. bis 9. Oktober 2014 ist das BSI mit einem Stand und diversen Vortragsaktivitäten auf der Leitmesse für IT-Sicherheit it-sa in Nürnberg vertreten. Wie in den vorangegangenen Jahren fungiert das BSI gemeinsam mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) als ideeller Träger der Messe.

Die Präsentationsschwerpunkte am BSI-Messestand in Halle 12, Stand 736, sind Cloud-Computing, Sicherheitszertifizierung, sicheres mobiles Arbeiten, IT-Sicherheitsberatung, IT-Grundschutz sowie die Allianz für Cyber-Sicherheit.

Im Auditorium der it-sa halten IT-Sicherheitsexperten des BSI Fachvorträge zu folgenden Themen:

  • Sicheres mobiles Arbeiten: Dienstag, 7. Oktober, 10:45 Uhr
  • Cloud-Computing: Mittwoch, 8. Oktober, 9:45 Uhr
  • IT-Grundschutz: Donnerstag, 9. Oktober, 9:45 Uhr

IT-Grundschutz-Tag zu "Identitäts- und Berechtigungsmanagement"

Darüber hinaus findet am 8. Oktober 2014 im Rahmen der it-sa der vierte IT-Grundschutz-Tag 2014 statt. Thema der Veranstaltung ist "Identitäts- und Berechtigungsmanagement". Das BSI stellt zusammen mit dem Kooperationspartner iSM Secu-Sys AG den neuen IT-Grundschutz-Baustein "Identitäts- und Berechtigungsmanagement" vor, der die vorhandenen Empfehlungen aktualisiert und in einem Baustein zusammenfasst. Zusätzlich gibt es eine kurze Einführung in das Identitäts- und Berechtigungsmanagement und Vorträge zu Praxisbeispielen sowie einen Ausblick auf die Modernisierung des IT-Grundschutzes.
Die Veranstaltung findet im Messezentrum NCC-West statt (Ebene 2, Saal Paris).

Weitere Informationen – it-sa Pressekonferenz

Weitere Informationen zum Programm der Messe finden Sie auf den Webseiten der it-sa unter http://www.it-sa.de

Für die Pressekonferenz zur Eröffnung der it-sa am 7. Oktober 2014 um 11:00 Uhr (Raum Madrid, Ebene 1, NCC West), an der unter anderem auch BSI-Präsident Michael Hange teilnehmen wird, können sich Pressevertreter auf der Webseite der Messe Nürnberg unter http://www.it-sa.de/de/presse/akkreditierung/ akkreditieren.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de