Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI auf den Herbstmessen 2014 zum Thema IT-Sicherheit

Ort Bonn
Datum 23.09.2014

Im Rahmen von zwei Messen informiert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im September und Oktober 2014 über aktuelle Entwicklungen in der Internet- und Informationssicherheit.

Sicherheitsmesse "security": 23. bis 26. September 2014

Auf der Sicherheitsmesse "security" in Essen informiert das BSI vom 23. bis 26. September in Halle 5, Stand 214 rund um die Themen IT-Grundschutz und materielle Sicherheitstechnik. Darüber hinaus stehen den Messebesuchern auch die Fachleute des BSI aus dem Bereich der IT-Sicherheitsberatung für Gespräche zur Verfügung.

IT-Sicherheitsmesse "it-sa": 7. bis 9. Oktober 2014

Vom 7. bis 9. Oktober 2014 ist das BSI mit einem Stand und diversen Vortragsaktivitäten auf der Leitmesse für IT-Sicherheit it-sa in Nürnberg vertreten. Wie in den vorangegangenen Jahren fungiert das BSI gemeinsam mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) als ideeller Träger der Messe.

Die Präsentationsschwerpunkte am BSI-Messestand in Halle 12, Stand 736, sind Cloud-Computing, Sicherheitszertifizierung, sicheres mobiles Arbeiten, IT-Sicherheitsberatung, IT-Grundschutz sowie die Allianz für Cyber-Sicherheit.

Im Auditorium der it-sa halten IT-Sicherheitsexperten des BSI Fachvorträge zu folgenden Themen:

  • Sicheres mobiles Arbeiten: Dienstag, 7. Oktober, 10:45 Uhr
  • Cloud-Computing: Mittwoch, 8. Oktober, 9:45 Uhr
  • IT-Grundschutz: Donnerstag, 9. Oktober, 9:45 Uhr

IT-Grundschutz-Tag zu "Identitäts- und Berechtigungsmanagement"

Darüber hinaus findet am 8. Oktober 2014 im Rahmen der it-sa der vierte IT-Grundschutz-Tag 2014 statt. Thema der Veranstaltung ist "Identitäts- und Berechtigungsmanagement". Das BSI stellt zusammen mit dem Kooperationspartner iSM Secu-Sys AG den neuen IT-Grundschutz-Baustein "Identitäts- und Berechtigungsmanagement" vor, der die vorhandenen Empfehlungen aktualisiert und in einem Baustein zusammenfasst. Zusätzlich gibt es eine kurze Einführung in das Identitäts- und Berechtigungsmanagement und Vorträge zu Praxisbeispielen sowie einen Ausblick auf die Modernisierung des IT-Grundschutzes.
Die Veranstaltung findet im Messezentrum NCC-West statt (Ebene 2, Saal Paris).

Weitere Informationen – it-sa Pressekonferenz

Weitere Informationen zum Programm der Messe finden Sie auf den Webseiten der it-sa unter http://www.it-sa.de

Für die Pressekonferenz zur Eröffnung der it-sa am 7. Oktober 2014 um 11:00 Uhr (Raum Madrid, Ebene 1, NCC West), an der unter anderem auch BSI-Präsident Michael Hange teilnehmen wird, können sich Pressevertreter auf der Webseite der Messe Nürnberg unter http://www.it-sa.de/de/presse/akkreditierung/ akkreditieren.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK