Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Hannover Messe 2014: BSI informiert über Cyber-Sicherheit im Industrieumfeld

Ort Bonn
Datum 24.03.2014

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist auf der Hannover Messe vom 7. bis 11. April 2014 mit einem eigenem Stand (Halle 8, Stand D25/4) vertreten und informiert dort über aktuelle Herausforderungen der Cyber-Sicherheit und IT-Sicherheitsprojekte mit Bezug zur Industrie. Interessierten Herstellern, Integratoren und Betreibern sowie Vertretern aus Forschung und Lehre bietet das BSI Informationen über Kooperationsmöglichkeiten mit technischer oder organisatorischer Ausrichtung, beispielsweise auch im Rahmen der Allianz für Cyber-Sicherheit. Das BSI beteiligt sich zudem im Rahmen der "Plattform Industrie 4.0" am Forum "Industrial IT", dessen Schirmherr in diesem Jahr der BSI-Präsident Michael Hange ist.

Fachvorträge des BSI

Weitere Einblicke in aktuelle IT-Sicherheitsthemen erhalten Besucher der Hannover Messe im Rahmen der Fachvorträge des BSI sowie bei Podiumsdiskussionen mit BSI-Beteiligung an folgenden Tagen im Rahmen des Forums "Industrial IT" (ZVEI, Halle 8, Stand D19/20). In Live-Demonstrationen werden beispielsweise Angriffsszenarien auf industrielle Steuerungssysteme (Industrial Control Systems, ICS) sowie entsprechende Schutzmöglichkeiten aufgezeigt. Der Messefreitag stellt dabei im Rahmen eines Thementages "Industrial Security" in den Mittelpunkt.

  • Montag, 7. April 2014, 10.15 – 10.30 Uhr: Live Demo: Security Audits mit kostenfreien Tools
  • Montag, 7. April 2014, 15.00 – 15.30: Industrial IT im Fokus von Cyber-Angriffen – Wie Hacker Ihre Produktion infiltrieren
  • Dienstag, 8. April 2014, 09.45 – 10.00: Live Demo: ICS Top 10 Bedrohungen in praktischen Beispielen
  • Mittwoch, 9. April 2014, 09.45 – 10.00: Live Demo: Sicherheit muss nicht viel kosten - Windows-Risiken und Absicherung mit Bordmitteln
  • Donnerstag, 10. April 2014, 09.45 – 10.00: Live Demo: ICS Top 10 Bedrohungen in praktischen Beispielen
  • Donnerstag, 10. April 2014, 10.00 – 10.30: Herausforderung Cybersecurity für Industrial IT – Wie gelingt die Umsetzung?
  • Freitag, 11. April 2014, 09:45 – 10.00: Nummer 5 lebt! Der etwas andere Live-Hack
  • Freitag, 11. April 2014, 10.00 – 10.20: Lagebild der Cyber-Sicherheit in Deutschland
  • Freitag, 11. April 2014, 10.20 – 10.40: Top 10 Bedrohungen 2014 und Fallbeispiele aus der Praxis
  • Freitag, 11. April 2014, 10.40 – 11.00: Start small, think big – Empfehlungen und Hilfsmittel des BSI

Weitere Informationen zum Messeauftritt des BSI auf der Hannover Messe 2014 stehen auf der Webseite des BSI zur Verfügung.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de