Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BSI ist Aussteller auf der "Euro ID" in Frankfurt am Main

Ort Bonn
Datum 17.11.2014

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist vom 18. bis 20. November 2014 als Aussteller auf der "Euro ID", der 10. internationalen Fachmesse für Identifikation, in Frankfurt am Main vertreten. Zu den Themen des BSI in Halle 4, Stand C10 gehören unter anderem der sichere RFID-Einsatz, sichere elektronische Identitäten sowie zertifizierte IT-Sicherheit. Messebesucher können sich zudem am BSI-Stand über die Online-Möglichkeiten des neuen Personalausweises mithilfe der AusweisApp informieren.

Bereits zum dritten Mal ist das BSI als Aussteller auf der Euro ID vertreten. Die Euro ID bietet einen umfassenden Überblick über neue Technologien zur Identifizierung, Datenerfassung, Datenerhebung sowie Datenübertragung und richtet sich an Hersteller, Lösungsanbieter, Integratoren, Consultants und Endanwender. Mehr Informationen zum Messeprogramm sind abrufbar unter http://www.mesago.de/de/EID/Fuer_Besucher/Willkommen/index.htm.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK