Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Das BSI auf dem Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Ort Berlin / Bonn
Datum 02.09.2014

"25 Jahre deutsche Einheit" - unter diesem Motto lud die Bundesregierung am vergangenen Wochenende interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür ein. Mehr als 7.800 BesucherInnen folgten trotz nicht immer optimaler Witterungsverhältnissen dieser Einladung und nutzen die Gelegenheit, sich über die Arbeit des Bundesministerium des Innern (BMI) und der Geschäftsbereichsbehörden zu informieren. 

Livemusik und ein buntes Sport- und Bühnenprogramm rundeten den Tag der offenen Tür in der Liegenschaft im Berliner Ortsteil Moabit ab und machten ihn zu einem vollen Erfolg.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zeigte das Service- und Informationsangebot für Bürgerinnen und Bürger. Mit großem Interesse informierten sich die Besucher über die Aufgaben des BSI. Themen wie sicheres Surfen im Internet sowie die sichere Nutzung von sozialen Netzwerken standen im Mittelpunkt.

Bilderserie: Das BSI auf dem Tag der offenen Tür

Bitte klicken Sie auf ein beliebiges Bild.

Das BSI auf dem Tag der offenen Tür im Bundesministerium des Innern

BilderstreckeBildVideo 2 von 8

Das BSI auf dem Tag der offenen Tür im Bundesministerium des Innern Der Stand des BSI im Innenhof des Bundeministerium des Innern und Besucher mit einer kurzen Pause vom vielfältigen Informatonsangebot. Quelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de